Videos 10600

Tagged: vintage

In Japan gibt es Retro Game Center mit den alten Arcade Automaten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Retro Game Center klingt im ersten Moment etwas sperrig, aber dahinter stecken einfach Spielhöllen mit alten Arcade Automaten, welche auch noch heute existieren. In Japan herrscht in diesem Bereich eine ganz andere Kultur. Zwar gibt es in bestimmten Stadtteilen die neuesten Arcade-Maschinen, doch ist Retro hier nicht unbedingt ein Trend.

Retro Game Center existieren in Tokio schon lange

In den 80er und 90er Jahren kamen die Jugendlichen in die Spielhöllen und verprassten ihr Taschengeld. In Europa und Amerika verschwanden die Spielhöllen dann irgendwann, weil die Heimkonsolen in die Wohnzimmer kamen. Atari, Nintendo und SEGA waren im Westen eine große Konkurrenz für die klassischen Spielhöllen und auch verantwortlich für deren Untergang. In Japan traf sich die Jugend aber auch gern weiterhin in den Spielhöllen. Bis zum heutigen Tag hat sich daran nicht viel geändert. Nun sind die Kinder erwachsen und haben mehr Geld für die Automaten in der Tasche. Sie spielen aber noch immer gern an den alten Arcade Automaten die Spiele aus der Kindheit. Somit gibt es eine ganze Reihe an Retro Game Centern in Tokio, welche wie Relikte aus einer vergangenen Zeit wirken. Dort kann man sich jederzeit ans Lenkrad setzen und eine Runde bei Daytona USA fahren.

Im Westen gibt es nun den Retro-Hype

Alte Konsolen und Spieletitel gelten hierzulande als Teil des Retro-Hypes. Allerdings sammelt man nun zwar im Westen alte Konsolen und kauft die HDMI-Remakes von Nintendo und SEGA, aber echte Spielhöllen existieren hier im Stadtbild noch nicht. Es ist eine andere Kultur und anscheinend lieben es die Gamer im Westen bei Videospielen gemütlich im Wohnzimmer zu sitzen. Doch ist es kein riesiger Unterschied zwischen Ost und West, sondern auch die Jugend in Asien findet die alten Automaten bisweilen etwas befremdlich. Hier wird schon lange auf Smartphones gespielt und die junge Gamerin muss schon ein wenig über die dicken Pixel schmunzeln.

Thriller – Michael Jackson (1930s Jazz Cover) ft. Wayne Brady

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Thriller – Michael Jackson! Das kann man eigentlich nicht mehr besser machen, oder? Geht doch! Michael Jackson ft. Wayne Brady haben ihre ganz eigene Version als Jazz-Cover online gestellt. Großartig!

…Baby One More Time – Vintage Cabaret Britney Spears Cover ft. Ada Pasternak

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Britney Spears dürfte diese Version von …Baby One More Time wohl auch schon gehört haben, denn Sängerin Ada Pasternak macht einen fabelhaften Job in der Postmodern Jukebox. Bald geht der Kanal mit seinen Covern sogar auf Tour. Weiter so!

Mr. Brightside – 1940s Frank Sinatra Style The Killers Cover ft. Blake Lewis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Frank Sinatra Style passt einfach zu diesem Song und wieder einmal begeistert uns die Postmodern Jukebox auf YouTube mit einem besonderen Cover. Dieser Kanal hat sich langsam einen echten Preis für die tolle Arbeit verdient.

Frank Sinatra Style – The Killers Cover

Noch mehr Virals und Videos gibt es täglich frisch bei Facebook. Jetzt Fan werden!

Santeria – Vintage ’40s Big Band Cover mit Natalie Angst

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Natalie Angst singt in der Postmodern Jukebox auf YouTube eine eigene Version von Santeria, welche gerade wieder einmal viral durch die Decke geht. Mittlerweile wird auch die Deko in der Jukebox nebenbei immer stimmiger. Toller Kanal!

Natalie Angst mit Santeria

Noch mehr Virals und Videos gibt es täglich frisch bei Facebook. Jetzt Fan werden!