Schlagworte: rob vegas

  • Rob Vegas Podcast

    Podcast – Kann man sich in virtuelle Influencer verlieben?

    Die aktuelle Kolumne von Coke Journey als Podcast. Heute beschäftige ich mich mit den virtuellen Influencern bei Insta und Co. . Können wir eigentlich als Menschen eine gefühlte Nähe zu den komplett digitalen Figuren aufbauen? Was passiert in diesem Bereich gerade. Lauscher auf und reingehört.

  • Video Content Social Media

    Video Content ist King! Wenn man Video richtig versteht…

    Warum ist Video Content so beliebt? Weil er bei Social Media täglich besser funktioniert. Dazu gibt es dutzende Vorträge, noch mehr Präsentationen und am Ende auch eine sehr einfache Erklärung. Das durchschnittliche Datenvolumen der Nutzer steigt rapide an. Man muss als Nutzer keine Angst mehr vor großen Videos haben. Man kann sie sogar selbst versenden.

  • Social Media Manager

    Die jungen Social Media Manager vs. Zielgruppe

    Social Media Manager gibt es mittlerweile in vielen Unternehmen. Mitunter ist es eine One-Man-Show, oder ganze Teams arbeiten hier mit Agenturen im Einklang an den Social Media Kanälen. Dabei beeinflusst oft das Alter der Social Media Manager die Tools und Inhalte. Das kann gut sein, doch lauert hier auch eine große Gefahr für die angepeilte Zielgruppe der Marke.

  • Community Management

    Was Community Management mit Autohäusern gemein hat…

    Community Management ist nicht cool. Das wird halt gemacht. Darum kümmern sich ein paar namenlose Gestalten in den Abendstunden. In den Präsentationen für und von Kunden ist das Community Management eher nerviger Service. Beschäftigen wir uns doch lieber mit der bunten Welt von Virals, Visuals und Social Media. Das ganze Problem erkenne ich auch immer in Autohäusern.