Videos

Tagged: Onlineshop

Honor 20 und Honor 20 Pro aktuell mit Gratis-Zugabe bei Saturn

Honor 20 Pro Smartphone

Das Honor 20 und Honor 20 Pro sind nun endlich auch im deutschen Handel erhältlich. Für 499 und 599 Euro gibt es die Devices von Honor. Wir haben vor allem das 20 Pro genau unter die Lupe genommen. Nun gibt es bei Saturn.de ein besonderes Angebot des Herstellers.

Honor 20 und Honor 20 Pro mit Zugabe

Wer sich aktuell für eins der neuen Smartphones entscheidet, erhält zum Beispiel gratis die die FlyPods beim Honor 20 dazu. Wer sich für das Pro entscheidet, darf sich beim Bestellvorgang an der Kasse über eine gratis Smartwatch von Honor freuen. Somit gewährt der Hersteller einen besonderen Bonus für Käufer. Immerhin sind auch die Topmodelle von HUAWEI mittlerweile im Preis gesunken. Somit merzt Honor auch einen Kritikpunkt aus unserem Test aus und macht ein besseres Angebot für interessierte Kunden. Damit sinkt zwar nicht der Preis der Smartphones, aber man erhält Goodies im Wert von 100-150 Euro beim Kauf dazu. Vor allem machen Wireless Kopfhörer und eine passende Smartwatch ja im Bundle durchaus Sinn, da viele Käufer diese Gadgets sowieso später kaufen würden.

HONOR 20 Pro mit Smartwatch bei Saturn
HONOR 20 mit FlyPods bei Saturn

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Garmin stellt 5 Smartwatches der MARQ-Serie vor

GARMIN MARQ-Serie
GARMIN MARQ-Serie

Garmin hat jetzt gleich fünf verschiedene Smartwatches mit der MARQ-Serie vorgestellt. Dabei bedient der Hersteller besonders das Segment der Luxus-Uhren. Immerhin kostet eine der Uhren stolze 2.500 Euro.

Für Motorsportler, Piloten und maritime Sportler

Garmin richtet sich mit der MARQ-Serie gleich an mehrere Zielgruppen. Dabei nutzt man das Design der jeweiligen Modelle und auch das digitale Zifferblatt, um über die Optik den Nutzen der Smartwatch klar in den Fokus zu stellen. So erhalten Motorsportler gleich eine Datenbank mit ca. 250 Rennstrecken an das Handgelenk, während zum Beispiel Flieger in der Datenbank Flughäfen in aller Welt finden. So nutzt man die gleiche Technik, kann aber mit verschiedenen Designs und Softwareanpassungen gleich mehrere Käufergruppen ansprechen. Garmin hat hier einfach sehr stark in die Software investiert, denn selbst Besitzer einer Yacht erhalten relevante Sonderfunktionen wie einen Zeitnehmer für die nächste Regatta.

Bis zu 28 Stunden Akkulaufzeit

Mit den Watches der MARQ-Serie sind nun laut Garmin auch bis zu 28 Stunden Akkulaufzeit drin. Das ist eine Verbesserung gegenüber der Fenix 5 Plus von Garmin. Insgesamt ist das Konzept von Garmin hier aber durchaus spannend und vergleichbar mit der Automobilindustrie. Eine Basis bietet die Möglichkeiten für viele verschiedene Modelle. Lässt sich bei Apple die Watch nur über Armbänder und Apps personalisieren, so bietet die MARQ-Serie echte Unterschiede im Design und passt auch die Funktionen an die Zielgruppe an. Das Grundgerüst der Technik klingt dabei nicht einmal sonderlich extravagant. Alle Modelle sind sollen bis 10 ATM wasserdicht sein und auch bezahlen lässt sich damit natürlich auch im Jahr 2019. Das Display bietet eine Auflösung von 240×240 Pixeln und die Preise starten beim Modell „Athlete“ bei 1.500 Euro. Am Ende der MARQ-Palette steht aktuell die „Driver“ für satte 2.500 Euro. Ab April will Garmin liefern können.

Kein Scherz! Ritter Sport bringt die Weed-Schokolade

Weed-Schokolade - Copyright: Ritter Sport - Onlineshop
Weed-Schokolade - Copyright: Ritter Sport - Onlineshop

Weed-Schokolade von Ritter Sport? Klingt erst einmal nach einem ordentlichen Aprilscherz vom bekannten Schokoladenhersteller, doch die Gras-Tafel kommt wirklich quadratisch für die Kunden. Allerdings ist die Stückzahl limitiert und schon jetzt ist der offizielle Webshop komplett ausverkauft.

Weed-Schokolade von Ritter Sport ist kein Fake

Ritter Sport beschreibt die Sorte als „Limited Edition Schoko & Gras – Hanfsamen im Vollmilchrausch“ und der Run war groß. Mittlerweile werden die Tafeln schon im Netz gehandelt, da der eigene Onlineshop keine Tafeln mehr hat. Allerdings gibt es auch noch die eigenen Ladengeschäfte von Ritter Sport, welche wohl noch vereinzelt Tafeln im Sortiment haben sollen. Ganz wichtig: Von der neuen Sorte mit Hanfsamen wird man übrigens nicht „high“. Die Sorte müsste von Ritter Sport erst noch erfunden werden.

via DrLiMa

MYNT Smart Tracker und Fernbedienung

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der MYNT Smart Tracker wirkt auf den ersten Blick sehr unscheinbar, aber hat man ihn erst einmal aktiviert und im täglichen Einsatz, so möchte man das Tool nicht mehr missen. Das Schweizer Taschenmesser für den digitalen Alltag.

MYNT-Button und Tracker

Das sehr flache Gadget wird über eine Knopfzelle mit Strom versorgt und funktioniert in erster Linie als Tracker in Verbindung mit der App für Smart Devices. Doch die Macher haben dem MYNT auch noch einen eigenen Button spendiert, welcher sich mehrfach belegen lässt. So hat man nicht nur einen Tracker, sondern kann zum Beispiel auch Präsentationen damit bedienen, Slides schieben und auch in Verbindung mit einem Smartphone den smarten Knopf am Mynt als Auslöser nutzen. Gewöhnt man sich daran und nutzt das Feature, so kann man sehr schnell viele Einsatzmöglichkeiten für das ca. 20 Euro teure Gadget finden. Dabei ist Mynt wirklich sehr flach und man wundert sich wirklich, dass die ganze Technik in dieses kleine Gadget passt.

Die ultimative Lösung zum einfachen orten von Kindern, Haustieren und beliebigen Gegenständen.
Wenn Sie über die MYNT App etwas als verloren melden, können alle MYNT-Nutzer weltweit Sie bei der Suche unterstützen. Jedes mit der MYNT App ausgestattete Smartphone kann ein MYNT über eine Entfernung von bis zu 45 Metern orten. Dadurch hilft Ihnen ein Netzwerk aus hunderttausenden Menschen bei der Suche.

Quelle: MYNT Webseite

Anti-Diebstahl

Der Tracker ist natürlich auch mit der App gekoppelt und infomiert den Nutzer zum Beispiel, wenn sich das Gepäckstück auf einmal zu weit entfernt. Mitunter ist man ja auch einfach selbst verpeilt und lässt seine Tasche im Cafe liegen. Mynt passt hier auf und sendet sofort eine Push-Benachrichtugung auf das Phone. Das klappt vor allem auch in der Praxis sehr reibungslos und nervt nicht. Selbst seine Musikdatenbank kann man mit Mynt abspielen und einen zufälligen Track starten. Ein Button in Verbindung mit einem Tracker ist eine einfache, aber sehr sinnvolle Idee. Das Edelstahlgehäuse passt sich gut an, ist sehr robust und damit langlebig. Alles in allem eine ziemlich runde Sache. Hat uns sehr gefallen und wir werden das Gadget weiter nutzen. Es ist einfach, auffällig und erfüllt seinen Zweck.

Täglich neue News, Infos und Artikel rund um das Thema Smart Home gibt es bei Facebook. Jetzt Fan werden!