Rob Vegas
Rob Vegas @robvegasvor ca. 2 Stunden

So sieht also #MarioKart Tour für Smartphones aus. #Betatest https://t.co/GjmOjRWZ41

Tagged: offiziell

Street Fighter Socke

Die Street Fighter Socken sind da!

Street Fighter ist ein Stück Videospielgeschichte. Mittlerweile gibt es das Spiel sogar für Smartphones und da dürfen beim Thema Merchandising wahrscheinlich auch Socken nicht fehlen. Die gibt es nun wirklich käuflich zu erwerben.

HERRLICHE ZEITEN

HERRLICHE ZEITEN | Trailer mit Katja Riemann

Gut situiert und etwas gelangweilt leben die Gartenarchitektin Evi Müller-Todt (Katja Riemann) und ihr Mann Claus (Oliver Masucci), ein Schönheitschirurg, in ihrer gepflegten Villa. Auf der Suche nach einer neuen Haushaltshilfe, schaltet Claus in bester Rotweinlaune eine Anzeige: „Sklave/in gesucht“. Nicht wenig erstaunt über die Ansammlung kuriosester Gestalten in Lack und Leder vor ihrer Haustür, muss Claus feststellen, dass seine Anzeige allzu wörtlich genommen worden ist.

Adrift

ADRIFT Trailer mit Shailene Woodley

Die Sonne strahlt und der Ozean glitzert, als das frisch verliebte Pärchen Tami Oldham und Richard Sharpe die Segel setzt und von Tahiti aus in See sticht. Beide sind erfahrene Segler – was soll also schiefgehen?

Feinde

Feinde – Hostiles – Trailer mit Christian Bale

New Mexico, 1892: Der verdiente Offizier Joseph Blocker (Christian Bale) erhält den Auftrag, den kranken Cheyenne-Häuptling Yellow Hawk (Wes Studi), der die vergangenen sieben Jahre im Gefängnis verbrachte, in dessen Stammesland nach Montana zu begleiten. Der letzte Wunsch des als unerbittlich bekannten Indianers ist es, zu Hause zu sterben.

Death Wish – Rachethriller mit Bruce Willis

Der Chirurg Dr. Paul Kersey (Bruce Willis) erlebt die Folgen der Gewalt auf den Straßen Chicagos jeden Tag in der Notaufnahme – bis seine Frau (Elisabeth Shue) und seine Tochter (Camila Morrone) in den eigenen vier Wänden brutal attackiert werden. Da die örtliche...

DIE SCHTIS IN PARIS

DIE SCH’TIS IN PARIS | Trailer Kinostart am 22. März 2018

Das angesagte Architektenpaar Valentin D. (Dany Boon) und Constance Brandt (Laurence Arné) organisiert die große Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch’ti-Herkunft aus dem Arbeitermilieu, für die er sich schämt, verschwiegen. Er lässt die Pariser Gesellschaft, die Medien und sogar seinen Hauptinvestor, der niemand anderer als sein Schwiegervater (François Berléand) ist, im Glauben, er sei Waise aus einer aristokratischen, persischen Familie, ein naher Nachkomme des Schahs aus dem Iran.