Videos 10600

Tagged: Minecraft

Die ultimative Hot Wheels Strecke im eigenen Garten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum eigentlich nicht?! Die ultimative Hot Wheels Strecke im eigenen Garten ist eine bahnbrechende Idee. Hätte man doch selbst auch gern. Dafür bräuchte ich in Hamburg allerdings erst einmal einen großen Garten.

Noch mehr Catcontent, fiese Lebensversicherungen und alternative Fakten gibt es täglich frisch bei Facebook und Twitter. Folge uns, wenn du ein echter Jedi bist!

Let’s Plays: Gronkhs Gaming Geldmaschine | WALULIS

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gronkhs Gaming Geldmaschine ist das Thema im neuen Video von Walulis bei YouTube. Let’s Player geraten immer mehr in den Fokus der Behörden, weil man auch Schleichwerbung in diesem Bereich vermutet. Gronkh gehört aber für uns noch zu den Guten.

PlayStation Plus Mitgliedschaft | 12 Monate | deutsches Konto | PS4 Download Code
1.397 Bewertungen
PlayStation Plus Mitgliedschaft | 12 Monate | deutsches Konto | PS4 Download Code
  • Mit PlayStation Plus Mitgliedschaft 12 Monate, erhalten Sie monatlich exklusive Rabatte im PlayStation Store und ausgewählte...
  • Das Herunterladen ist einfach. Nachdem Sie den Kauf abgeschlossen haben, erhalten Sie einen Link auf der...
  • Aktueller Preis pro Monat: € 5.00

Folge uns gern bei Facebook und Twitter für neue Updates. Nebenbei verkaufen wir dort manchmal illegal Schlangenblut und du würdest ein Zeichen für die Freiheit von Hamstern in Videospielen setzen.

LEGO Worlds im Test

https://www.youtube.com/watch?v=iAcPkCaRTz0

Lego Worlds erscheint wie das perfekte Sandbox Game für die Playstation 4 mit den bunten Steinen aus LEGO. Man denkt sofort an Minecraft, hat Spaß und erkennt dann auch ein paar Schwächen im Spiel. Großen Spaß hatten wir mit Lego Worlds dennoch.

Lego Worlds – Die große Sandbox

Das Spiel geht in Sachen LEGO Games einen komplett neuen und eigenen Weg. Hier haben wir es nicht mehr mit Star Wars und Jurassic Park zu tun, sondern LEGO Worlds ist wirklich ein virtueller Spielplatz mit den bunten Steinen und verzichtet auf eine große Handlung. Keine Lizenz aus Hollywood, sondern das Spielprinzip steht voll und ganz im Vordergrund. Zu Beginn müssen wir 100 goldene Steine sammeln und danach stehen uns auch wirklich alle Türen und Tore offen. Mit viel Zeit und Ehrgeiz kann man gigantische Werke aus LEGO Steinen errichten. Das macht nebenbei auch Spaß und erinnert natürlich an jeder Ecke im Spiel an Minecraft. Nur eignet sich LEGO noch sehr viel besser für eine Welt aus Klötzchen.

Das Entdecker-Werkzeug

Durch dieses clevere Feature kann man Objekte „scannen“ und dann beliebig wieder reproduzieren. So muss man auch nicht Stein für Stein seine Ideen in der Sandbox umsetzen, sondern kann Objekte kopieren und sich somit viel Kleinarbeit ersparen. Das macht großen Spaß und auch eine Prise Humor haben die Entwickler ins Spiel eingebaut. So hat man schnell seine eigene Bibliothek an Figuren und Objekten angelegt und ist noch sehr viel mächtiger in der Welt. Dabei fällt im Spiel sehr schnell auf, dass man so ziemlich jedes bekannte Teil aus dem riesigen Sortiment von LEGO auch im Spiel findet. So ein Spiel hat man sich als Fan der bunten Steine lange gewünscht und vor allem kann man nun virtuell fast unendlich große Bauwerke errichten.

Die 100 goldenen Steine

Manchmal nervt es auch ein wenig alle Features im Spiel zu erhalten und gleiche Aufgaben zu meistern. Hier könnte Lego Worlds einem als Spieler sehr viel schneller alle Mittel und Werkzeuge an die Hand geben. Wir hatten hier einige Momente, wo uns das Spiel auch wirklich gefrustet hat. Natürlich will man als Entwickler den Spieler ein wenig an die Hand nehmen, doch bei einem Sandbox Spiel kann diese Hand auch schnell auf die Nerven gehen. Das gibt dann Abstriche in der B-Note, weil hier wirklich der Spielspaß leidet und die Aufgaben sich auch wiederholen. Dazu kommen auch einige Glichtes und leider auch Ruckler. Wir verschmerzen aber diese technischen Defizite des Spiels, weil halt diese komplette Welt aus LEGO Steinen generiert wird. Das ist schon eine Meisterleistung und vielleicht können hier Patches auch noch Abhilfe schaffen.

Nervige Kamera in der offenen Welt

Lego Worlds sieht auf dem Papier und in der Präsentation wie eine goldene Idee aus, welche schon vor Jahren das Licht der Welt hätte erblicken sollen. Minecraft hat es vorgemacht und nun zieht Lego auch bei den Konsolen nach. Das Spiel ist imposant und die Glitches können wir verzeihen. Nerviger war da schon die Kamera. Hier entdeckt man die Schwächen und dazu kommen noch zum Teil heftige Ruckler, welche das Spielerlebnis leider trüben. Dem Spiel fehlt an so mancher Stelle das nötige Feintunig, welches es perfekt machen würde. Dazu hätten die Entwickler vielleicht auf die hundert goldenen Steine verzichten sollen, denn es macht einfach auch schon so ungeheuer Spaß sich mit den Bricks die eigene Welt zu kreieren. Ein Überraschung dagegen ist der lokale Multiplayer, welcher den Spielspaß noch einmal ansteigen lässt.

Aktuell liegt das Spiel übrigens bei amazon bei einem Preis von unter 30 Euro. Für den Preis kann man als Fan der bunten Steine aber bedenkenlos zugreifen.

LEGO Minecraft Rundgang als Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit LEGO Minecraft hat der größte Spielzeughersteller der Welt einen Stein im Brett bei den Gamern. Diese bauen immer größere Welten und stellen diese dann auch online auf YouTube. Warum habe ich jetzt spontan Lust mit bunten Steinen zu bauen?

LEGO Minecraft Viral

Noch mehr Virals und Videos gibt es täglich frisch bei Facebook. Jetzt Fan werden!

Special E3: Microsoft

Microsoft verblüfft öfters mit seinen E3 Pressekonferenzen. Gleich 2 neue Versionen der XBox wurden angekündigt, Gears 4 und Forza Horizon 3 werden Game-Changer und Crossplay ist großes Thema. Hier die wichtigsten Highlights und Ankündigungen zur Microsoft E3-Pressekonferenz.

XBOX One S

Nach dem gefühlvollen Vorwort von X-Box Boss Phil Spencer zu dem tragischen Anschlag in Orlando, ließ sich Microsoft nicht lumpen und sorgte mit der Ankündigung einer „Slim“-Variante der One für starken Beifall. Sie soll 40% kleiner, leiser und stromsparender sein. Zudem werde 4k Streaming (Netflix) unterstützt und biete bessere HDR Effekte bei Spiel und Film. „XBox One S“ kommt in 500GB, 1 TB und 2 TB Varianten im August in den USA auf den Markt.

Release für Europa nicht bekannt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Xbox Live

Dieser Dienst soll in Zukunft noch besser und eingehender auf den Spieler sein. Neben dem Sommer-Update für das Xbox-Betriebssystem, in dem „Background Music“, Groups für jeweilige Anwendungen und Arena als zentraler Herausforderung-Hub installiert werden gibt es zudem die Windows 10 bekannte Sprachassistenz „Cortana“ auf eure One. Sie lässt sich per Headset oder Kinect-Cam bedienen. Das Indie-Studio Programm ID@Xbox wird weiter ausgebaut und darf sich über zahlreiche neue Spiele wie Everspace oder Raider freuen. Zusätzlich wird es Cross Network Play geben, hier könnt ihr und eure Freunde noch besser und intuitiver zusammen spielen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Games und „Xbox One & Win 10 Exklusive“

Die Ankündigung von Gears 4 war keine Überraschung, schon letztes Jahr gab es einen kleinen Gameplay-Ausschnitt der Lust auf mehr machte. Die Microsoft Studio zeigten uns eine brachial inszenierte Level-Vorschau. Gute Kämpfe, lockere Sprüche und eklige Gegner waren auf der One ein Augenschmaus. Crossplay zwischen One und Win 10 ist hier möglich, die gesamte Kampagne könnt ihr im Koop zocken. Lange Strände, matschige Pisten und eine Grafik, die sogar Playstation-Jünger mit offenem Mund danebenstehen lässt. Die Rede ist natürlich von Forza Horizon 3. Der Multiplayer wurde hier konsequent verbessert und revolutioniert, auch hier wird es eine Koop-Kampagne geben. Per Knopfdruck könnt ihr sofort zu einem Freund im laufenden Rennen wechseln und euch insgesamt zu viert spannende Renngefechte liefern. Forza Horizon 3 wird das laut dem Entwickler-Studio das „sozialste Forza ever“. Mehrmals wurde in der PK auf Xbox One & Win 10 Exklusive aufmerksam gemacht. Hier wird sehr deutlich, dass sich die XBox dem PC annähern will. Jeder zukünftige XBox Exklusiv-Titel wird auch auf Windows 10 spielbar sein. Ein Beispiel. Ihr zockt Gears 4 und merkt, dass ihr dringend zum Zug müsst. Im Zug gibt es glücklicherweise WLan und ihr könnt mit der Xbox-App mit Windows 10 weiterspielen. In Zukunft wird der Satz „Xbox Play Anywhere“ auf die Kompatibilität hinweisen. Sehr hilfreich!

https://www.youtube.com/watch?v=fTSUgXkfooA

Trailer & Ankündigungen

Killer Instinct bekommt mit Season 3 neue Inhalten und Kämpfer spendiert. Final Fantasy wurde in einer längeren Gameplay-Demo gezeigt und wird demnach pünktlich am 30.September 2016 erscheinen. Ubisoft (später mit eigener PK) veröffentlichte einen neuen Trailer zu ihren Open-World Game „The Division“ der auf einen kommenden DLC namens „Underground“ aufmerksam machen soll. Battlefield, gestern sehr groß bei EA angekündigt, konnte auf der Microsoft-PK mit einer weiteren Ankündigung glänzen mit dem Hinweis, dass EA Access Kunden schon ab dem 13.Oktober also 7 Tage vor Release auf der One ballern dürfen. Minecraft wurde in der VR-Edition vorgestellt. Minecraft Realms wartet ab Herbst mit verschiedensten Add-On´s auf, beispielsweise eine Alien-Invasion etc. alles in Minecraft-Optik. Das surreale Spiel „The Happy Few“ sah anfangs wie ein neues Bioshock aus, es spielt in den 60er Jahren. Über Story ist noch viel bekannt, macht jedoch sehr viel Lust auf mehr. Limbo ist derzeit für Gold-Mitglieder kostenlos erhältlich, da die Entwickler von Limbo mit „Inside“ einen neuen Titel vorgestellt haben. Das sehr beliebte „Witcher 3“ eigene Kartenspiel „Qwint“ ist nun auch als dedizierte Version zu haben. Open Beta ist im September geplant. Namco Bandai kündigte Tekken 7 für Anfang 2017 mit einem sehr stylischen Gameplay-Trailer an. Kleiner Hinweis: Tekken Tag Tournament 2 ist kurze Zeit für Gold-Mitglieder umsonst abzugreifen. Weihnachtlich wurde es mit Dead Rising 4 das voraussichtlich Weihnachten 2016 in den Handel kommt. Deutschland-Release ist bei dieser Reihe eher unwahrscheinlich. Der lang erwarteste Platinum Games Titel Scalebound lieferte die Action-Orgie, die man vom Entwickler gewohnt ist. Release erst 2017. Studio-Legende Rare brachte mit Sea of Thieves das ungewöhnlichste Spiel in die PK. Ein Piraten-Abenteuer in Comic-Look aus der Ego-Perspektive. Halo Wars 2 fand mit dem Trailer von State of Decay 2 beachtlichen Beifall und war das vermeintliche Ende der Pressekonferenz.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Project Scorpio

Das Beste kommt zu Schluss dachten sich die PR-Leute von Microsoft. Phil Spencer sprach von einer wunderbaren Zukunft für die XBox. Der Saal wird dunkel. Ein Clip wird abgespielt. Wir sehen verschiedene Entwickler von großen und kleinen Studios, die über Hardware und schier endlose technische Limitierungen sprechen. Als am Ende der Schriftzug Project Scorpio und jeder wurde bestätigt. Die Xbox One bekommt einen potenziellen Nachfolger. Mehr Power, mehr Innovation und VR. Doch Spencer verspricht „Wir lassen keine Generation hängen, jede kommt mit…“.

Projekt Scorpio kommt Weihnachten 2017.

https://www.youtube.com/watch?v=Q-JO61zNhhI