Filmkritik zu “100 Dinge”

Eine deutsche Komödie, in der rund 20% davon die nackten Hintern von Schweighöfer und Fitz zu sehen sind. „100 Dinge“ möchte kritisch und liebenswert sein und scheitert dabei etwas.