Videos 10600

Tagged: bluetooth

HUAWEI Mini Bluetooth Speaker CM510 – Erfahrungsbericht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

HUAWEI hat passend zur Sommeraktion einen neuen Bluetooth Mini Speaker auf den Markt gebracht. Der kleine Lautsprecher ist sehr leicht und bietet dennoch beachtlichen Sound. Ich möchte das kleine Gadget nicht mehr in meinem Rucksack missen. Warum? Erfahrt ihr hier im Video.

Melomania 1 Wireless Kopfhörer von Cambridge Audio im Test

  • Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer - 1
    Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer
  • Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer - 2
    Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer
  • Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer - 3
    Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer
  • Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer - 4
    Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer
  • Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer - 5
    Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer
  • Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer - 6
    Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer
  • Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer - 7
    Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer
  • Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer - 8
    Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer
  • Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer - 9
    Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer
  • Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer - 10
    Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer
  • Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer
    Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer
  • Melomania 1
    Melomania 1

Die Melomania 1 Wireless Kopfhörer kommen für 129,95 Euro daher und bieten die gewohnt hohe Klangqualität von Cambridge Audio. Dabei verschwinden die Kopfhörer im Akku-Case, welches euch wirklich sehr langen Audiospaß ermöglicht. Wir haben die True Wireless Kopfhörer für euch getestet.

Melomania 1 mit Bluetooth 5.0

Hinter dem Wort „Melomania“ vermuten wir jetzt einfach einmal „Melodic Mania“, aber der Kreativtät bei Produktnamen sind ja heute nur selten Grenzen gesetzt. Auf jeden Fall ist die Bezeichnung einprägsam und das Design ein wenig ungewöhnlich. Hier haben wir es mit Kopfhörern ohne die bekannten Apple-Stäbchen zu tun, welche obendrein auch einen schmalen Lichtring integriert haben. Bei der Einrichtung ist man vielleicht erst verwundert, denn es werden beide Bluetooth-Kopfhörer angezeigt. Man kann aber sowieso nur einen der Ohrstöpsel verbinden und der Andere wird automatisch hinzugefügt. Funktioniert ohne Probleme und lediglich die Bedienung der Taste am Melomania 1 muss kurz erlernt werden. Hier haben wir es nämlich nicht mit einer Touchoberfläche zu tun, sondern kann den Button wirklich drücken. Das hat mir im Test sehr gut gefallen. Zwar kann man ihn nur drücken, doch je nach Länge des Drückens wird eine andere Funktion aktiviert. Dazu hat der Hersteller auch extra ein kleines Kärtchen beigelegt. Hat man sehr schnell im Blut und ist sehr logisch aufgebaut. Man macht es eigentlich schon intuitiv richtig. Dabei kann man die Melomania 1 Wireless Kopfhörer natürlich auch mit dem Google Assistant nutzen und auch Anrufe annehmen.

Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer

4,6 g pro Kopfhörer und cleveres Case

Die beiden Kopfhörer sind wirklich federleicht und der Träger muss sich nur ein wenig an das für mich zumindest ungewohnte Design gewöhnen, da die Melomania 1 halt ein wenig abstehen. Das sieht aber je nach Ohrform auch bei jedem Menschen anders aus. Dank verschiedener Gummiaufsätze (sind im Lieferumfang enthalten) fallen sie auch nicht so leicht heraus. Extremsportler schaffen es sicher irgendwann, doch das trifft wohl auf fast jeden Ohrstöpsel zu. Generell hat mich das Case und seine Verarbeitungsqualität sehr begeistert. es ist zwar aus Plastik, aber dank Magneten flutschen die Melomania 1 fix rein und auch das Case selbst verschließt sich fast automatisch. Die vier LEDs zeigen dabei immer den aktuellen Ladestand an. Die Melomania 1 allein halten schon bis zu 9 Stunden durch. Das Ladecase verspricht dann noch einmal zusätzliche 36 Stunden Akkupower. Mögen es am Ende des Tages bei höherer Lautstärke und der jeweiligen Beanspruchung auch vielleicht nur 30 Stunden sein, so muss man sich hier um Power wirklich keine Sorgen mehr machen. Geladen wird über die kleine USB-Buchse an der Seite und für jeweils 10 Euro kann man sich ein Silkon-Case in verschiedenen Farben mit Karabinerhaken besorgen. Das kann man dann zum Beispiel am Gürtel oder Rucksack befestigen. Ziemlich clevere Idee, aber es zieht nebenbei auch Staub magisch an. Die Idee ist aber super und der Zehner gut investiert, denn so schützt man auch das Case und kann dennoch aufladen. Vor allem in Verbindung mit dem Karabinerhaken eine gute Idee.

Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer

Taugt der Sound am Ende?

Für ca. 130 Euro erhält man als Käufer wirklich tollen Sound auf die Lauscher. SBC, AAC und aptX werden unterstützt. Das Pairing ist leicht und die Melomania 1 sitzen fest im Ohr. Für diese Qualität und die Verarbeitung würde ich glatt auch 199 Euro investieren, denn das ganze System ist durchdacht, hochwertig und macht Laune. Obendrein sind die guten Dinger laut Cambridge Audio auch noch wasserfest nach Kennziffer IPX5. Das wollte ich jetzt aber nicht unbedingt live austesten. Bei ein paar Regentropfen muss man die Kopfhörer aber anscheinend nicht fix im Case verstecken. Wer tollen Sound ohne Touchbedienung sucht, ist hier mit den Melomania 1 auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Empfehlung.

Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer, 45 Stunden Akkulaufzeit, aptX AAC Bluetooth 5.0, optimierte...
55 Bewertungen
Melomania 1 True Wireless In-Ear-Kopfhörer, 45 Stunden Akkulaufzeit, aptX AAC Bluetooth 5.0, optimierte...
  • Herausragende Akkulaufzeit - Bis zu 9 Stunden Wiedergabe mit nur einer Aufladung.
  • 36 Stunden zusätzliche Akkulaufzeit - Ladebox enthält 4 weitere volle Ladungen.
  • Atemberaubende Klangqualität - Optimierte Treiber mit Graphen-Membranen liefern mit tiefen Bässen und klaren...

HUAWEI startet Sommeraktion mit zwei MiniSpeakern

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aktuell bewirbt HUAWEI seine neue Sommeraktion. Seit dem ersten Juli 2019 können interessierte Käufer bereits daran teilnehmen. Dabei gibt es beim Kauf eines neuen Smartphones vom Hersteller gleich zwei Bluetooth Speaker gratis dazu. Perfekt für den Urlaub am Strand.

HUAWEI Sommeraktion für 7 Geräte

Unter der Domain klingtgenial.de hat HUAWEI die sieben Smartphone-Modelle am Start. Wer sich zum Beispiel ein P30 Lite kaufen möchte, kann sich einfach bis zum 31.07.2019 das Smartphone kaufen und sich dann bis spätestens 18.08.2019 auf der Seite registrieren. Dann sind je nach Modell bis zu zwei HUAWEI MiniSpeaker gratis. Im Fokus liegen bei der großen Sommeraktion besonders die Lite Versionen der Flagschiffe von HUAWEI. Da diese Phones sowieso schon günstig sind, sahnt man hier gleich doppelt ab. Wir haben den kleinen MiniSpeaker übrigens schon unter die Lupe nehmen dürfen. Der Sound ist überraschend gut. Dank der Halteschlaufe kann man ihn auch super mitnehmen.

Hier geht es zur Aktionsseite

Master & Dynamic – Kevin Durant erhält eigene Kopfhörer-Edition

Kevin Durant Earphones Wireless

Der Golden State Warriors Basketballspieler Kevin Durant bringt zusammen mit Master & Dynamic nun seine eigene Kopfhörer-Edition auf den Markt. Die „Studio 35“-Sonderedition des neuen Flaggschiffmodells soll sportliches Design mit hoher Qualität verbinden. Allerdings ist das Hörerlebnis dafür auch nicht ganz günstig.

Google Assistent mit an Bord

Die Active Noise Cancelling Wireless Over-Ear Headphones sind für 499 Euro erhältlich und arbeiten auch mit dem Google Assistenten zusammen. Master & Dynamic bezeichnet das MW65 System als ein „ultimatives Sound-System für den täglichen Gebrauch“. Dank Leder und Aluminium macht es schon auf den ersten Blick einen sehr wertigen Eindruck. Immerhin muss man ja mittlerweile auch für Plastikkopfhörer schon oft mehr als 200 Euro auf den Ladentisch legen. Der Hersteller bietet gleich mehrere Farbvarianten an. Wir sind dann einmal auf einen Test gespannt.

Kurzdistanz-Beamer HF65FG von LG mit Full HD im Test

LG hf65fg Beamer
LG hf65fg Beamer

Der Kurzdistanz-Beamer HF65FG von LG kommt nicht gerade zum Schnäppchenpreis daher, doch dafür bietet das Gerät die volle HD-Auflösung und die moderne LED-Technik. Lohnt sich der Kauf für ca. 1200 Euro?

Full HD LED Projektor mit Screen Share

LG hf65fg Beamer

LG hf65fg Beamer

Sucht man bei LED-Projektoren nach einer Auflösung von 1080p, so wird die Luft doch sehr dünn. Viele Hersteller von günstigen LED-Beamern werben zwar mit FullHD, können das Versprechen dann aber bei den technischen Spezifikationen nicht einhalten. LG liefert hier wirklich 1.920 x 1.080 mit der modernen LED-Technik. Dabei kann der Kurzdistanz-Beamer auch bis zu 33cm von der Wand weggeschoben werden. Hier sind dann 100 Zoll in der Bilddiagonale drin. Damit ist der Beamer nicht nur ein möglicher Ersatz für viele TV-Geräte an der Wand, sondern 100 Zoll sind auch eine echte Ansage. Das Bild wird bei Kurzdistanz-Beamern über einen speziell geformten Spiegel an die Wand geworfen. So muss man diese Geräte nicht mehr unter die Decke schrauben und aufwendig Kabel hinter das Sofa verlegen. Man stellt den HF65FG von LG einfach an den Ort, wo normalerweise der TV stehen würde. Mittlerweile können die modernen Beamer auch via Screenshare gleich drahtlos den Screen des eigenen Smartphones an die Wand werfen. Bei mir hat es ein wenig gedauert. Mein HUAWEI Mate 20 Pro wollte der HF65FG nicht auf Anhieb finden. Dafür konnte ich die zwei Amazon Fire TV Sticks der Nachbarn finden. So weiß ich nun mehr über den Haushalt über mir im Haus. Im zweiten Anlauf klappte die Verbindung dann aber und die Einrichtung ist nicht sonderlich schwierig. Zwar bietet der HF65FG etliche Einstellungen in den Menüs, doch wird der Nutzer auch nicht überfordert. Netflix lief daher sehr schnell an der Wand im Wohnzimmer auf einer für mich riesigen Bilddiagonalen.

Echtes Heimkinoerlebnis ohne Flachbildfernseher

LG hf65fg Beamer

LG hf65fg Beamer

Den HF65FG wollte ich später nur noch ungern an LG zurücksenden. Haben wir aber natürlich gut verpackt wieder auf die Reise geschickt. Das Gerät ermöglicht einfach ein echtes Heimkinoerlebnis. Die Auflösung ist top und mit max 1.000 Lumen stimmt auch das Bild. Es gibt etliche Beamer von günstigen Anbietern bei amazon und Co., aber sie schaffen keine sehr hohen Auflösungen. Will man wirklich einen sehr guten Ersatz zum klassischen Fernseher und mag das Prinzip der Kurzdistanz-Beamer, so kommt man am HF65FG nicht wirklich vorbei. Leider besitzt das Gerät keinen eigenen TV-Receiver mit Modulschacht. Es sind zwar gleich zwei HDMI-Anschlüsse an Bord und sogar über das LAN lässt sich der Beamer ansteuern, doch für lineares Fernsehen wird auch bei diesem Beamer ein zusätzlicher Receiver erforderlich. So muss man den Receiver einschalten, den Beamer einschalten und hat gleich zwei Boxen auf der TV-Bank stehen. Ist natürlich kein Beinbruch, aber im Alltag wäre nur der Beamer mit einer einzigen Fernbedienung natürlich die elegantere Lösung. Wie kommt man an den Sound? Hier kann man einfach via Bluetooth Lautsprecher ansteuern, oder man nutzt S/PDIF 1(Optisch) / Köpfhörerausgang 3,5 mm Klinke für den satten Sound. Das ist ziemlich einfach und elegant gelöst. Bluetooth in Verbindung mit webOS 3.0 wertet den Beamer ebenfalls auf, weil sich Smartphones, MacBooks und Tablets leicht verbinden lassen. Mit diesem Kurzdistanz-Beamer kann man wirklich im Alltag auf einen Fernseher verzichten. Vor allem aber sorgt man für offene Münder, wenn man dann Gäste im Hause hat. „Was ist denn DAS?“ – Ich musste den LG HF65FG sehr oft demonstrieren. Viele Menschen kennen noch immer nicht die Technik der Kurzdistanz-Beamer ;)