Videos 11.800

Pikmin 3 Deluxe im Test für Nintendo Switch

© Nintendo

Pikmin 3 Deluxe kann man wohl als finale Version von Pikmin 3 bezeichnen. Das Spiel erschien einst für die Wii U Konsole von Nintendo im Jahre 2013. Sieben Jahre später macht der Titel immer noch großen Spaß, auch wenn die grafische Finesse ein wenig fehlt. Wie schlägt sich der Port für die Nintendo Switch?

Pikmin 3 für die Switch

Nintendo hat mittlerweile fast den kompletten Katalog an Exklusivtiteln der Wii U für die Switch portiert. Da durfte natürlich auch Pikmin 3 nicht fehlen. Grafisch hat man den Port leider nicht an die neue Generation angepasst, doch es ist wieder einmal ein Beispiel für die Philosophie von Nintendo, dass Gameplay über Grafik geht. Der Titel macht auch im Jahr 2020 eine Menge Spaß und die grafische Aufbereitung passt zum Spiel. Wir sind mit drei Forschern auf einem Planeten abgestürzt und müssen erst einmal unsere Mitstreiter finden. Hier wurde das Tutorial extrem gut in die Missionen eingearbeitet. Wir finden die helfenden Pikmin und es werden immer mehr Arten, welche ihre speziellen Fähigkeiten für unsere Suche einsetzen können.

Die Pikmin in allen Farben

Rote Pikmin sind dabei sehr resistent gegen Feuer, gelbe Pikmin können Elektrizität leiten und dann gibt es auch noch fliegende Pikmin, Fels-Pikmin und auch Pikmin, welchen Wasser keine Angst bereitet. Das wirkt zu Beginn vielleicht etwas irritierend, aber die Geschichte führt uns mit ihren Missionen und dem steigenden Schwierigkeitsgrad an alle Funktionen heran. Haben wir anfangs noch alle Pikmin mit einem Forscher unter Kontrolle, so sind spätere Aufgaben nur noch lösbar, wenn man die Gruppe teilt. Dabei wird Pikmin 3 Deluxe nie richtig schwer, sondern macht einfach immer Spaß. Die niedliche kleine Welt mit ihren Bossen ist einfach toll anzuschauen und hinter jeder Ecke gibt es Neues zu entdecken.

Pikmin 3 Deluxe

Früchte geben uns Power

Pikmin 3 Deluxe verfolgt sein ganz eigenes Spielkonzept. Für unsere Missionen auf dem Planeten PNF-404 haben wir immer einen Tag lang Zeit. Das bringt schon einmal Zeitdruck in das eigene Spiel. Sammeln wir nun Früchte für die Forscher, oder suchen wir einen Boss? Wir können uns stets selbst entscheiden, müssen aber auch für neue Früchte sorgen, denn diese Früchte werden versaftet. Einen Saft benötigt unsere Heldentruppe pro Tag. Am Ende jedes Tages müssen wir auch alle unsere Pikmin wieder zurück zum Startpunkt bringen. Schaffen wir es nicht alle bunten Helfer zurück zum Raumschiff Drake zu rufen, werden sie gefressen. Das ist ein wenig brutal, aber die Realität im Spiel. Neue Pikmin gibt es aber überall schnell im Spiel zu finden, denn sie gibt es in Blumenköpfen und bei erledigten Gegnern neu. Man muss sich die Helfer nur gut einteilen, denn nur hundert Pikmin kann man führen. Hier muss man also eine Auswahl an Fähigkeiten zusammenstellen und die Missionen meistern.

Niedliches Strategiespiel

Bei Pikmin 3 Deluxe geht es um die Erkundung. Es geht um ein wenig Strategie und Abenteuer. Das alles wurde in eine tolle Story mit einem Raumschiff, Forschern und irrwitzigen Gegnern gegossen und hat einen massiven Charme. Selbst die bisweilen traurige Musik ist einfach nur grandios gewählt. Natürlich hat der Titel nun viele Jahre auf dem Buckel, doch Nintendo hat den ganzen DLC-Content hinzugepackt. Daneben wurde die Steuerung für die Switch angepasst und vor allem verbessert, da man nun auch auf Knopfdruck Gegner, Früchte und Objekte schnell fokussieren kann. Daneben kann man das Abenteuer auch zu zweit im Koop-Modus bestreiten. Das gibt dem niedlichen Strategiespiel noch einmal einen neuen Dreh und macht doppelt Spaß.

Pikmin 3 Deluxe

Bonus Features

Hat man erst einmal ein paar Missionen bewältigt, werden auch schon Bonus Features wie Captain Olimars Abenteuer freigeschaltet. Pikmin 1 & 2 lassen hier grüßen. Daneben kann man auch noch die Bossgegner einzeln anspielen, Mini-Missionen erledigen und alles zusammen definiert den Zusatz „Deluxe“. Ja, mehr Inhalt geht nicht, aber das Hauptabenteuer bleibt der spannendste und beste Teil des Titels, weil es einfach sehr anders als andere Spiele ist. Für Pikmin 3 Deluxe muss man sich Zeit nehmen und wird mit lauter tollen Momenten belohnt. Dieses Spiel ist in Sachen Gameplay und Spielspaß einfach einzigartig und es kommt hoffentlich ein vierter Teil der Serie. Ich hatte selbst zusammen mit meinem Sohn großen Spaß an diesem Titel, weil man auch zusammen mit Kindern hier einfach immer einen Tag im Spiel erfolgreich beenden kann. Danach geht man dann auch selbst ins Bett.

Entwickler: Nintendo | Preis: 59,99 Euro | Für Nintendo Switch | USK: ab 6

Pikmin 3 Deluxe kann man wohl als finale Version von Pikmin 3 bezeichnen. Das Spiel erschien einst für die Wii U Konsole von Nintendo im Jahre 2013. Sieben Jahre später macht der Titel immer noch großen Spaß, auch wenn die grafische Finesse ein wenig fehlt. Wie schlägt sich der Port für die Nintendo Switch? Pikmin 3 für die Switch Nintendo hat mittlerweile fast den kompletten Katalog an Exklusivtiteln der Wii U für die Switch portiert. Da durfte natürlich auch Pikmin 3 nicht fehlen. Grafisch hat man den Port leider nicht an die neue Generation angepasst, doch es ist wieder einmal…
Niedliches Strategiespiel auf einem fernen Planeten - für Familien mehr als spaßig!

Pikmin 3 Deluxe (Nintendo Switch)

Spielspaß - 93%
Gameplay - 92%
Grafik - 82%
Technik - 86%

88%

Top!

Niedliches Strategiespiel auf einem fernen Planeten - für Familien mehr als spaßig!

Mehr Informationen zu unserem Wertungssystem findest Du hier.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Angebot des Tages

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...