Videos 11.600

Super Mario 3D All-Stars im Test für die Nintendo Switch

  • Super Mario 3D AllStars
    Super Mario 3D AllStars
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 1
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 2
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 3
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 4
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 5
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 6
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 7
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 8
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 9
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 10
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 11
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 12
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 13
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 14
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 15
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 16
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 17
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 18
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 19
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 20
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 21
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 22
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 23
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 24
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 25
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 26
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 27
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 28
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 29
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 30
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 31
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 32
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 33
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 34
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 35
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 36
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 37
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 38
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 39
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 40
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 41
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 42
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 43
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 44
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 45
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 46
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 47
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 48
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch - 49
  • Super Mario 3d AllStars Nintendo Switch

Super Mario 3D All-Stars war schon als Leak lange vor der Ankündigung bei den Fans bekannt, doch nun liefert Nintendo nicht nur eine Compilation mit Mario für die Nintendo Switch Konsole, sondern verblüfft die Gamer auch mit den Details zu diesem Titel.

Super Mario 3D All-Stars Dreierpack

Kommen wir erst einmal zum Paketinhalt. Auf der Cartridge finden wir Super Mario 64, Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy. Somit sind gleich drei Systeme auf einem Speicherchip. Wir können das Beste von Mario vom Nintendo 64, dem Nintendo Gamecube und der Nintendo Wii Konsole noch einmal neu erleben. Als Download gibt es den Titel natürlich auch im eShop. Allerdings gibt es beide Varianten nur zeitlich befristet. Nächstes Jahr verschwindet das Spiel dann wieder. Somit muss man sich als interessierter Käufer möglichst schnell entscheiden, denn sogar die Cartridge im Handel soll eine „Limited Edition“ sein. Was wir für unser Geld erhalten? Keine Ports der alten Spiele, sondern Emulation. Nintendo hat wirklich drei Emulatoren geschrieben, welche die Originalspiele auf der Switch-Konsole laufen lassen. Das ist schon allein eine Mammutaufgabe, aber die Spiele spielen sich erstaunlich gut. Vor allem hat man sogar die Texturen verbessert und alle Schriften getauscht, damit es auf der Switch nicht nach Pixelbrei im HUD aussieht. Insofern erstrahlen alle drei Teile im neuen Glanz. Super Mario 64 bleibt aber beim 4:3 Bild. Hier hat man sehr wenig optimiert. Super Mario Sunshine hat sogar Breitbild spendiert bekommen. Super Mario Galaxy sieht einfach nur fantastisch auf der Switch aus. Wüsste man es nicht besser, so würde man hier ein brandneues Super Mario vermuten. Was man schon vorab sagen kann? Zuschlagen. Besonders Eltern kriegen hier 3x Super Mario zum Vollpreis eines Titels. Natürlich sind es alte Spiele, aber man erhält drei komplette Abenteuer mit dem Klempner für die Kinder und jedes dieser Spiele hat Videospielgeschichte geschrieben. Falls es die Switch zu Weihnachten geben soll, dann hat man mit dieser Compilation definitiv das beste Preis-/Leistungsverhältnis.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Super Mario 64 ist aus den 90ern

Auch wenn man gute Erinnerungen an den Titel hat, so ist Super Mario 64 natürlich nicht besonders gut gealtert. Man sieht dem Spiel die Anfänge des 3D-Zeitalters in 2020 an. Nintendo hätte hier bis ins Universum polieren können, aber man belässt es ziemlich beim Original. Die Steuerung wurde natürlich angepasst und die Schriften ersetzt, aber der Titel hätte deutlich mehr Liebe von den Entwicklern spendiert bekommen können. Einen Breitbildmodus gibt es sogar schon bei Fanprojekten zum Spiel. Allerdings war es damals halt so und vom Spielspaß her ist Super Mario 64 eines der besten Videospiele aller Zeiten. Leider hat man auch die Kamera nicht wirklich verbessert. Die war damals schon ein kleines Problem. Dafür erhalten wir bei Super Mario 3D Allstars auch noch die Soundtracks zu den Spielen dazu. Das ist eine tolle Zeitreise in die Vergangenheit für die Fans.

Super Mario Sunshine im neuen Glanz

Es gibt keine großen Ladezeiten auf der Switch. Das ist überraschend, da die Emulation dieser Titel mitunter auch Power kostet. Super Mario Sunshine hat ein wenig mehr Politur der Entwickler erhalten. Texturen sind besser aufgelöst, das HUD sieht sehr stimmig aus und durch die scharfen Schriften sieht der Titel nun viel neuer aus. Natürlich kann man die Anzahl der Polygone nicht einfach verdreifachen, aber es ist überraschend zu sehen, wie gut dieser Titel in 2020 aussehen kann, wenn man nur ein paar Stellschrauben verändert. Ein Nachteil der Remakes sind die Controller der alten Konsolen. Das Spiel macht Spaß, doch haben wir bei der Switch nur noch digitale Trigger und können unseren Dreckweg-Wassergadget nun nicht mehr so fein justieren. Die Steuerung musste somit an die JoyCon und den Pro Controller angepasst werden. Das spürt man wirklich bei fast allen Titeln. Nintendo war immer sehr innovativ bei Controllern für die Konsolen und nun muss in der Compilation halt alles auf die JoyCon umgestellt werden. Doch selbst bei den Videosequenzen (Ja! Super Mario Sunshine hatte Videosequenzen) hat man nachgelegt und die Qualität verbessert. Ich fand die Steuerung mit dem Wasserwerfer schon damals leicht hakelig und so ist es im Jahr 2020 noch ein wenig ungewohnter den Klempner durch das Urlaubsparadies hüpfen zu lassen. Dabei gewinnt Super Mario Sunshine aber durch das Breitbildformat. Man sieht sehr viel mehr vom Level, erkennt Aufgaben besser und die Welt wirkt einfach noch einmal größer. So hätte man am Ende auch diesen Teil natürlich einer heftigen Schönheitskur unterziehen können, doch Nintendo emuliert anscheinend lieber die Originale und wertet sie über Skripte mit neuen Texturen und Anzeigen auf. Das ist ziemlich clever, denn DAS könnte auch die zeitliche Befristung beim Verkauf erklären. Will Nintendo etwa nächstes Jahr sehr viele Titel von N64, Gamecube und Wii über Emulatoren emulieren und einen CloudGaming-Service starten? Die Emulatoren könnten dabei auf Rechnern bei Technologiepartner Nvidia laufen und Nintendo würde dutzende Spiele anpassen. Wundern würde es mich nicht.

Super Mario Galaxy als Sahnestück

Auf der Nintendo Wii war es schon Gold, doch auf der Switch habe ich dieses Spiel noch einmal neu lieben gelernt. Es ist wohl eines der besten Mario-Spiele aller Zeiten. Dazu der Soundtrack, das Gameplay und nun alles noch einmal in besserer Auflösung. Granate! Allein dafür lohnt sich Super Mario 3D All-Stars schon. Leider war der Titel natürlich einst für die WiiMotes optimiert. Hier macht besonders das Spiel mit dem Nintendo Pro Controller auf der Switch nicht ganz so viel Spaß wie früher. Man kann die Kristalle nicht mehr so gewohnt einsammeln. Zwar hat Nintendo auch hier einen Dreh für die Steuerung gefunden, aber das fühlt sich halt auf dem Originalsystem besser an. Es ist ein Kompromiss und es geht nicht anders, aber man spürt es halt hier deutlich. Das Spiel läuft butterweich, sieht toll aus und man wünscht sich sofort ein Super Mario Galaxy 3 auf der Nintendo Switch. Großartiges Spiel. Ich würde da auch immer den TV-Modus empfehlen. Zwar machen die Games auch im Handheldmodus unterwegs Spaß, doch gerade durch die Änderungen bei der Steuerung ist es manchmal auf dem eher kleinen Bildschirm der Switch gar nicht so leicht die richtigen Eingaben zu treffen. Es geht halt auch leider nicht anders, aber hier fallen dann auch die Grenzen der Emulation auf. Man müsste es noch einmal komplett neu portieren und Dinge von einst weg- und neu erfinden, damit es voll auf die Switch angepasst ist. Ich glaube daher langsam wirklich, dass es für Nintendo ein Test und ein Showcase ist. Man hat nun einen Emulator für drei Systeme am Start. So sind weitere Emulationen von Zelda Twilight Princess und Co. möglich. Vielleicht packt Nintendo die neue Technik aber auch wirklich in die Cloud und nutzt eine angepasste Version von GeForce Now für die eigene Konsole. Dann könnte man sich 2021 über ein monatliches Abo den Zugang zu einer neuen Virtual Console erkaufen. 50 N64 Spiele, 50 Gamecube Spiele und 50 Wii Spiele für 5,99 Euro pro Monat. Ich würde nach Super Mario 3D All-Stars dafür zahlen.

Super Mario 3D All-Stars war schon als Leak lange vor der Ankündigung bei den Fans bekannt, doch nun liefert Nintendo nicht nur eine Compilation mit Mario für die Nintendo Switch Konsole, sondern verblüfft die Gamer auch mit den Details zu diesem Titel. Super Mario 3D All-Stars Dreierpack Kommen wir erst einmal zum Paketinhalt. Auf der Cartridge finden wir Super Mario 64, Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy. Somit sind gleich drei Systeme auf einem Speicherchip. Wir können das Beste von Mario vom Nintendo 64, dem Nintendo Gamecube und der Nintendo Wii Konsole noch einmal neu erleben. Als Download gibt…
Pflichtkauf für Eltern und Fans von Super Mario - alle drei Spiele haben Videospielgeschichte geschrieben!

Super Mario 3D All-Stars (Nintendo Switch)

Spielspaß - 94%
Gameplay - 89%
Grafik - 85%
Technik - 83%

88%

Ausgezeichnet!

Pflichtkauf für Eltern und Fans von Super Mario - alle drei Spiele haben Videospielgeschichte geschrieben!

Mehr Informationen zu unserem Wertungssystem findest Du hier.

Huawei Watch GT Sport Smartwatch (46 mm Amoled Touchscreen, GPS, Fitness Tracker, Herzfrequenzmessung, 5 ATM...
  • 1,39" AMOLED Touchscreen mit 10,6mm einfach ultraschlank. Robuste Konstruktion mit...
  • bis zu 2 Wochen ohne Nachladung dank doppelter Chipsatz-Konstruktion und niedrigen intelligenten...
  • Mit kontinuierlichem 24/7 Herzfrequenz-Tracking; erhalten Sie eine Echtzeit-Herzfrequenzmessung, die...

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Angebot des Tages

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...
  • Raytracing: Tauche ein in Welten mit einem neuen Realismus, in denen Lichtstrahlen einzeln simuliert...

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...