Videos 10.700

HUAWEI FreeBuds 3 zum Start mit gratis Wireless Charger

  • FreeBuds 3 Huawei Test
    FreeBuds 3 Huawei Test
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 1
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 2
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 3
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 4
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 5
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 6
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 7
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 8
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 9
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 10
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 11
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 12
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 13
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 14
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 15
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 16
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 17
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 18
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 19
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 20
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 21
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 22
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 23
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 24
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 25
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 26
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 27
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 28
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 29
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 30
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 31
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 32
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 33
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 34
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 35
  • HUAWEI FreeBuds 3 - 36
  • HUAWEI FreeBuds 3
  • FreedBuds 3 Huawei
    FreedBuds 3 Huawei

Die HUAWEI FreeBuds 3 sind bei amazon Deutschland schon für ca. 180 Euro gelistet und sind ab dem 18. November 2019 in den Farben Weiß oder Schwarz erhältlich. Die dritte Version kommen dabei mit einem Active Noise Cancelling Feature auf den Markt. Ich darf sie morgen auf einem Event in Hamburg ausprobieren. Zum Verkaufsstart haut HUAWEI Deutschland für Kurzentschlossene aber auch noch gratis den eigenen Wireless Charger raus.

HUAWEI FreeBuds 3 mit ANC an Bord

Ab 18. November 2019 werden die FreeBuds 3 offiziell im Handel erhältlich sein. Die zweite Version der FreeBuds von HUAWEI kam einst nur in China auf den Markt. Nun allerdings kommt die dritte Version mit Active Noise Cancelling auch nach Europa. Der Kirin A1 soll für besonderen Klang sorgen und erstmals sind auch Bluetooth 5.1 und BLE 5.1 integriert. HUAWEIs selbstentwickeltes Dual-Channel-Bluetooth bringt echten Stereo-Sound auf die HUAWEI FreeBuds 3 und verbindet die beiden Ohrhörer zeitgleich und unabhängig voneinander mit dem Endgerät. Der linke und rechte Audiokanal wird jeweils direkt vom Smart Device angesteuert – Interferenzen gehören damit der Vergangenheit an. Die Latenz liegt bei gerade einmal 190 Millisekunden, was Filme oder Spiele zum Genuss macht. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die Soundqualität. Gerade in Verbindung mit der Geräuschunterdrückung könnten die FreeBuds 3 im Alltag ein schöner Begleiter sein.

Der präzise und in Echtzeit funktionierende 3A Noise-Reduction-Algorithmus identifiziert und eliminiert Außengeräusche beim Telefonieren und Musikhören, egal ob in der U-Bahn oder im Fitnessstudio. Die Frequenzen und die Intensität der Geräuschunterdrückung werden dabei individuell für jede Form des Gehörgangs angepasst. Intuitiv: Ein Doppelklick auf den linken Kopfhörer schaltet das Active Noise Cancelling auf Wunsch an oder wieder aus.

Mit einer Ladung kommen die HUAWEI FreeBuds 3 auf vier Stunden Laufzeit. Wieder sicher im Ladecase verstaut, sind vier weitere Ladezyklen und bis zu 20 Stunden Laufzeit möglich. Aufgeladen werden die smarten Kopfhörer per USB-C-Ladekabel oder Wireless Charging – entweder mit einer drahtlosen Ladematte oder Reverse Charging von Smartphones.

Die HUAWEI FreeBuds 3 sind ab dem 18. November 2019 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 179 Euro in den Farben Weiß oder Schwarz im Handel erhältlich.

Für alle Frühentschlossenen winkt ein besonderes Angebot: Beim Erwerb der HUAWEI FreeBuds 3 vom 11. November bis 30. November 2019 gibt es den HUAWEI Wireless Charger mit 15W SuperCharge Funktion im Wert von 59,99 Euro gratis dazu.

Quelle: Pressemitteilung HUAWEI

Mehr Infos zu den FreeBuds3 und der Promo gibt es hier.

Angebot des Tages

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...