Videos

Das Nintendo Labo VR-Set im Test mit Kindern

  • Nintendo Labo Toy-Con 04 VR-Set - 1
    Nintendo Labo: Toy-Con 04 VR-Set
  • Nintendo Labo Toy-Con 04 VR-Set - 2
    Nintendo Labo: Toy-Con 04 VR-Set
  • Nintendo Labo Toy-Con 04 VR-Set - 3
    Nintendo Labo: Toy-Con 04 VR-Set
  • Nintendo Labo Toy-Con 04 VR-Set - 4
    Nintendo Labo: Toy-Con 04 VR-Set
  • Nintendo Labo Toy-Con 04 VR-Set - 5
    Nintendo Labo: Toy-Con 04 VR-Set
  • Nintendo Labo Toy-Con 04 VR-Set - 6
    Nintendo Labo: Toy-Con 04 VR-Set
  • Nintendo Labo Toy-Con 04 VR-Set
    Nintendo Labo: Toy-Con 04 VR-Set
  • Nintendo Labo: Toy-Con 04 VR-Set
    Nintendo Labo: Toy-Con 04 VR-Set
  • Nintendo Labo VR-Set - 3
    Nintendo Labo VR-Set
  • Nintendo Labo VR-Set - 5
    Nintendo Labo VR-Set
  • Nintendo Labo VR-Set - 2
    Nintendo Labo VR-Set
  • Nintendo Labo VR-Set - 1
    Nintendo Labo VR-Set
  • Nintendo Labo VR-Set - 4
    Nintendo Labo VR-Set
  • Nintendo Labo VR-Set - 6
    Nintendo Labo VR-Set

6 verschiedene Toy-Con-Modelle bietet das neue Nintendo Labo VR-Set für die Switch. Als Erwachsener würde ich nun Grafik, Funktionen und Spielspaß erkunden, doch die Labo-Serie ist besonders für Familien mit Kindern gedacht. Also testeten wir das Set mit Kids.

Sechs Toy-Con-Modelle für die Familie

Nintendo Labo VR-Set

Ganze sechs Toy-Con-Modelle hat Nintendo in das VR-Set gepackt. Hier soll kein epischer Zelda-Teil gespielt werden, sondern es geht um erste Erlebnisse mit der virtuellen Realität. Da haben wir die VR-Brille, welche das Display der Nintendo switch zum VR-Headset mutieren lässt. Der Blaster spricht schon vom Namen her für sich selbst. Die „Kamera“ erweitert das Erlebnis des VR-Headsets und mit dem „Elefanten“ können wir dank Rüssel aus Pappe frei im 3D-Raum malen. Der „Vogel“ ermöglicht es Kindern und Erwachsenen über eine Landschaft zu fliegen. Hier kann sogar mit den Flügeln geschlagen werden. Somit gewinnen wir an Höhe. Mit dem „Windpedal“ spüren wir nicht nur die Luft, sondern können dank VR-Headset mit unserem Frosch beim Hüpfen auch Bällen ausweichen. Generell haben die Entwickler bei Nintendo hier versucht die virtuelle Realität mit der Natur zu verbinden. Fliegen wie ein Vogel und dabei sogar den Wind spüren können. Kindgerechter geht es nicht. Doch wie reagieren die Kinder auf das umfangreiche Set für die Switch?

Der Aufbau ist das Erlebnis

Labo kann man nicht wirklich als erwachsener Gamer bewerten. Wie soll man auch Prozentzahlen für Grafik vergeben, wenn die niedliche 3D-Welt nur Mittel zum Zweck ist? Die Welten aus dem Labo VR-Set wirken eher wie aus NintendoLand. Wir lernen die neuen Möglichkeiten kennen und der niedliche Charme von Nintendo mit seinen ganzen Details ist überall erkennbar. Im Vordergrund steht bei Labo aber nie das 3D-Erlebnis. Es ist eher die Belohnung für den gelungenen Aufbau. Es ist das Ziel mit dem Elefanten im Raum malen zu können. Erst einmal muss die Pappe gefaltet werden. Es muss gesteckt, verziert und gebastelt werden. Meine Erfahrung mit Kindern beim Labo VR-Set? Man sollte es als Mutter/Vater immer gemeinsam mit den Kindern angehen. Dieses Erlebnis erwartet uns am Ende! Wollen wir es zusammenbasteln?

Nintendo Labo VR-Set

Nintendo Labo VR-Set

Gerade die Eltern können hier über das Aufbau-Tutorial der Switch Anleitungen geben. Es macht Spaß mit den Kindern am Tisch die einzelnen Sets zu bauen. Man sieht das Konstrukt entstehen und Kinder haben auch extra Spaß, weil sie den Vogel auch noch anmalen wollen. Da werden dann auch gern noch Sticker und Buntstifte geholt, damit der Vogel/Elefant seinen ganz eigenen Stil erhält. Lediglich die Aufmerksamkeitsspanne von Kindern muss beachtet werden. Das Labo VR-Set schafft man mit Kindern nicht an einem Nachmittag. Das ist aber auch gut! So hat man für den Kaufpreis gleich für mehrere Wochen Spaß und Aktivität. Das Zocken steht hier eher im Hintergrund. Kenne ich als Erwachsener mittlerweile dutzende VR-Headsets, so ist das Erlebnis auf der Switch für mich eher harmlos. Da gibt es technisch sehr viel ausgereiftere Lösungen am Markt. Kinder reagieren allerdings anders. Für sie hat es einen echten „Wow-Faktor“, wenn sie mit der Brille durch den Raum schauen können. Hier hat Nintendo auch viel Spielspaß in die VR-Erlebnisse gepackt. Futter für die Vogelbabys sammeln, selbst Windräder anpusten und mit dem Blaster das Essen für die Hippos direkt in die Mäuler ballern. Das ist immer witzig und bringt eine Menge Spaß.

Die Langzeit-Motivation

Zu Beginn sind die Kinder begeistert gewesen. Sie kennen die Nintendo Switch und sehen die Bilder der VR-Erlebnisse. Das treibt sie an. Man will es zusammenbauen und es wird eifrig gefaltet und verziert. Allerdings muss man selbst auch kräftig mitmachen und helfen. Immerhin ist so ein Blaster nicht klein und die Entwickler von Nintendo haben sich da clever die Steckverbindungen mit Pappe ausgedacht. Der größte Spaß steckt hier im Aufbau mit den Kindern. Das kostet auch mitunter ein paar Stunden. Perfekt für das Wochenende. Beim fertigen Bausatz wird sich dann auch schnell gekabbelt, denn alle wollen es natürlich gleichzeitig ausprobieren. Es ist ein echtes Erfolgserlebnis und die Software eine Belohnung. Allerdings ist die Langzeit-Motivation nicht vergleichbar mit einem Mario Kart. Zwar kann man die VR-Sets auch in Verbindung mit bereits existierenden Titeln von Nintendo nutzen, doch ist es hier auch eher ein Gimmick.

Nintendo Labo VR-Set

Nintendo Labo VR-Set

Man kann Kinder mit dem Nintendo Labo VR-Set an die virtuelle Realität heranführen. Das bringt Spaß und ist eine tolle Erfahrung. Das Gefühl hält im Vergleich zum Aufbau allerdings nur kurz. Die eingebauten Minispiele sind vom Umfang her halt nicht vergleichbar mit einem kompletten Titel wie Super Mario Odyssey. Es erinnerte mich wirklich oft an die Welt von Nintendo Land. Man hat kein komplettes F-Zero, sondern nur die kurze Erfahrung. Man taucht schnell in die VR-Welt ein, aber die Kinder halt auch schnell wieder auf. Man darf hier nicht erwarten, dass sich die Kinder über Wochen und Monat mit den Toy-Con-Modellen beschäftigen. Das Wochenende beim Aufbau zählt. Das ist ein großer Spaß. Danach setzen die Pappmodelle aber vielleicht auch schnell Staub an. Das Tolle am Labo VR-Set sind hier die vielen Modelle. So hat man gleich sechs Wochenenden Spaß und kann immer wieder ein neues Modell basteln. Insofern liegt die Langzeit-Motivation nicht an den einzelnen Sets und Erlebnissen über die Software, sondern kann über ein halbes Jahr halten, weil man immer wieder mal an einem verregneten Wochenende ein neues Set mit den Kindern zusammenbaut.

60,00 EUR
Nintendo Labo: VR-Set  - [Nintendo Switch]
26 Bewertungen
Nintendo Labo: VR-Set - [Nintendo Switch]
  • Das Nintendo Labo: VR-Set ist ein ganz besonderes erstes VR-Erlebnis zum Selberbauen für Kinder und Familien.
  • Aus diesem Set können Sie 6 verschiedene Toy-Con-Modelle zaubern.
  • Beinhaltet: VR-Brille, Blaster, Kamera, Elefant, Vogel und Windpedal.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...