Endlich! PlayStation erlaubt Änderung der Online-ID

Lange Zeit von Spielern gefordert und ab morgen endlich möglich – PlayStation erlaubt die Änderung der bei Kontoeröffnung gesetzten Online-ID. Welche Hinweise zu beachten sind und ob es kostenlos ist – erfahrt ihr jetzt.

Viele heute erwachsene PlayStation-Spieler kennen das vermutlich – im jugendlichen Leichtsinn sich bei PlayStation anmelden und durch Hormonüberschuss einen eher zweckmäßigen Nickname für die Online-ID aussuchen. Blöd nur, wenn der gewählte Name nach Jahren eher peinlich statt jung geblieben wirkt. Bisher musste man damit schlicht leben, da PlayStation keinerlei Änderung erlaubte. Bis jetzt. Denn ab morgen, dem 11. April 2019, darf jeder PlayStation-Nutzer seine Online-ID einmal kostenfrei ändern. Jede weitere Änderung schägt mit 9,99€ (für PlayStation-Plus Abonnenten 4,99€) zu Buche.

Wie funktioniert das?

Ihr geht wie folgt vor: Ihr meldet euch im PlayStation-Network an. Klickt auf „Bearbeiten“ neben eurer derzeitigen Online-ID und dürft nun frei oder per Vorschläge entscheiden. Jedoch darf euer neuer Name nicht gegen die Nutzungsbestimmungen von PlayStation verstoßen. Beim Ändern eurer Online-ID habt ihr auch die Möglichkeit, 30 Tage lang eure alte ID neben der neuen ID in eurem Profil anzeigen zu lassen. Keine Angst: Eure alte Online-ID steht nur euch zur Verfügung. Laut PlayStation unterstützen fast alle Multiplayer-Titel die Neuerung.

Quelle: PlayStation Blog

PlayStation Plus Mitgliedschaft | 12 Monate | deutsches Konto | PS4 Download Code
  • Mit PlayStation Plus Mitgliedschaft 12 Monate, erhalten Sie monatlich exklusive Rabatte im PlayStation Store und ausgewählte Spiele ohne zusätzliche Kosten.
  • Das Herunterladen ist einfach. Nachdem Sie den Kauf abgeschlossen haben, erhalten Sie einen Link auf der Bestellbestätigungs-Seite mit genauen Informationen...

Benny Illgner

Nachname hielt schon Fußbälle auf. Ich bisher nur virtuell. Sitzt seit 2005 in Digitalien fest und wartet auf den Pannendienst. Steht in fester Beziehung mit Twitter und Facebook. Schreibt Gags fürs Netz und Fernsehen. Nimmt gedeckte Schecks und Pizza gerne auf Twitter unter @IamIllgner an.

Auch spannend...