Videos 10.700

Magnethalterung magfix von XLayer für das Auto + Wireless Charging

XLayer magfix System
XLayer magfix System

Unter den Namen „magfix“ bietet XLayer seine Halterungen für Smartphones an. Optional kann dann sogar drahtlos geladen werden. Das kann im Alltag ziemlich praktisch sein. Wir haben daher auch gleich die Halterung für die Kopfstütze getestet.

Induktions-Ladestation direkt im Auto

Ich hatte schon dutzende Halterungen für verschiedene Smartphones. Irgendwann geht man dann zur Universal-Halterung über, weil neue Smartphones immer breiter werden. Dank magfix hält nun jedes Modell einfach an der Magnethalterung. Somit kann man es auch schnell wieder abnehmen. Klingt in so einem Text immer nicht nach Hexenwerk, doch an der Tankstelle möchte man vielleicht doch schnell auch sein Smartphone aus der Halterung nehmen. Dann muss man es dank Magnethalterung nicht mehr aus irgendeiner Klemme nehmen und sich dabei die Finger brechen, sondern es ist elegant. Diesen Mehrwert sollte man beim Kauf einer Halterung für das Auto durchaus im Blick behalten.

magfix Halterung für die Kopfstütze

Die Entwickler bei XLayer haben nicht einfach nur eine Halterung ins Sortiment aufgenommen. So gibt es ein Design, optional die Wireless-Charging Funktion und auch eine Halterung für die Kopfstütze. So kann man für die Kinder auf der Rückbank schnell das Tablet via Magnet andocken. Man muss ein Tablet nicht erst in eine Universalklemme setzen, sondern kann es einfach anheften. Dabei ist der Halt gut und es verrutscht auch nichts. Die Halterung für die Kopfstütze ist dabei in nur wenigen Sekunden angebracht. Einfach zwischen die Kopfstütze klemmen und schon hält das Teil. Dabei ist die eigentliche Halterung für Tablets/Smartphones auch um 360 Grad drehbar und vor allem neigbar. Je nach Auto und Größe des Kindes muss man ein Tablet oft im Winkel anders neigen. Hier kann man es perfekt und einfach fix justieren.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

magfix ist als ganze Serie zu verstehen

Viele Anbieter aus Asien bieten für jedes Gerät eine andere Halterung an. XLayer hat sich einfach mit der Serie das komplette Thema #Auto angenommen. Es gibt Halterungen für die Lüftungsschlitze. Passt die Halterung dort nicht, so gibt es das magfix-System auch für den Getränkehalter. Ebenfalls keine gute Lösung beim eigenen Auto? Dann gibt es auch die Variante für das Armaturenbrett. Insofern ist man je nach Auto und Gadget sehr variabel. Durch die kleinen Metallplatten kann man das eigene Smartphone auch fix von der Halterung am Lüftungsgitter nehmen. Man setzt sich auf die Rückbank und kann es sofort an die Halterung der Kopfstütze klemmen. Dieser Ausrichtung beim System hat mir im Test besonders gefallen. Ich kann mehrere Halterungen kombinieren und jedes Gerät überall fix ohne nervige Klemmen befestigen. Selbst für Fahrräder gibt es eine Halterung. So kann man das magfix-System sogar neben dem Auto nutzen. Eine ganz schön clevere Idee.

Angebot des Tages

2%

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...