Rob Vegas
Rob Vegas @robvegasvor ca. 13 Stunden

RT @Blogrebellen: Einer geht noch: investigative Rechercheleistung (Impressum gefunden) der FAZ (will Geld dafür). https://t.co/e5jFsMEKMa…

StorySign eröffnet gehörlosen Kindern die Welt der Bücher

StorySign ist nicht nur eine schöne Aktion zu Weihnachten, sondern löst auch wirklich ein echtes Problem. In Echtzeit übersetzt die App mithilfe der HUAWEI KI ausgewählte Kinderbücher in Gebärdensprache, um gehörlosen Kindern beim Lesenlernen zu helfen. Ziemlich geile Idee und dabei ist dann auch die European Union of the Deaf mit an Bord.

Gutenachtgeschichte mit Gebärdensprache

Aardman Animations zeigt sich für die Animationen zuständig und hat einen fantastischen Job gemacht. Im Endeffekt scannt die App die Texte aus dem Buch ein und liefert die die Gebärdensprache über den Avatar Star für die gehörlosen Kinder. Somit hilft StorySign auch gleichzeitig gehörlosen Kindern beim Lesenlernen.

Aus unterschiedlichen Gründen ist das Lesen für gehörlose Menschen eine Herausforderung. Sie können ihrer Mutter oder ihrem Vater nicht beim Lesen einer Gutenachtgeschichte zuhören. Auch ihren Lehrern können sie nicht beim Lesen aus einem Schulbuch zuhören. Hinzu kommt, dass Gebärdensprache sehr anders funktioniert, als geschriebene Sprache.

All das macht es für gehörlose Kinder schwierig, gedruckte Worte mit den dazugehörigen Begriffen in Verbindung zu bringen. Mit StorySign können wir ihnen dabei unter die Arme greifen.

Quelle: StorySign

Das Wunder von Manhattan

Der dazugehörige Spot bringt es einfach auf den Punkt. Mag es am Ende Werbung für ein neues Smartphone mit AI und toller Kamera sein, so überlebt StorySign sicher den Hype um neue Endgeräte. Huawei hat hier einfach ein Problem mithilfe moderner Technik gelöst. Wozu braucht es immer mehr Megapixel? Wozu benötigen wir AI und Erkennung in Echtzeit? StorySign zeigt einen tollen Sinn für den Einsatz moderner Technik. Aktuell handelt es sich um Kinderbücher wie „Peter Hase“, doch ich blicke da schon in die Zukunft. Vielleicht können bald Kameras in Verbindung mit Spracherkennung und Software auch das gesprochene Wort im Satz zur Gebärdensprache animieren. Das wäre doch gigantisch! Für mich auf jeden Fall ganz großes Tennis zur Weihnachtszeit. Nebenbei möchte ich auch dem Filmteam gratulieren. Da hat man ja wohl den besten Weihnachtsmann seit „Das Wunder von Manhattan“ im Casting gefunden. Die Geschichte aus dem Film hat man dabei gleich auch mitgenommen ;) Finde ich aber genial, weil man hier eine Lösung zu eben genau diesem Problem anbietet. I believe!

John Wick: Kapitel 3 [Blu-ray]
10 Bewertungen
John Wick: Kapitel 3 [Blu-ray]
  • Concorde Video DVD (01.10.2019)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 18 Jahren

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...