IFA 2018 – Der HUAWEI AI Cube kommt mit LTE und Alexa

Es war eine kleine Überraschung auf der IFA 2018, denn auch HUAWEI bringt jetzt mit dem smarten AI Cube einen Lautsprecher mit Alexa und viel Musike. Das ist nicht unbedingt der letzte Schrei in Sachen Innovation, aber die Entwickler haben das Gerät um einen 4G-Router erweitert. Das kann extrem praktisch sein.

HUAWEI AI Cube mit Alexa

Eine eigene Sprachsteuerung hat HUAWEI noch nicht entwickelt. Dafür nutzt man beim AI Cube kurzerhand Amazons Alexa. Der Sprachassistent ist beliebt und vier Mikrofone mit Fernfeld-Spracherkennung sollten für eine gute Bedienung sorgen. Laut HUAWEI handelt es sich beim AI Cube um einen 360-Grad-Funklautsprecher. Wir sind da gespannt auf einen ersten Test. Wirklich genial ist aber die Addition eines 4F-Routers. Damit hat man nicht nur einen guten Lautsprecher, sondern auch gleich einen fixen LTE-Router in der Wohnstube stehen. Ich selbst hatte im Urlaub in Kroatien einen kleinen Hotspot und eine Bluetooth-Jukebox im Gepäck. Eigentlich lag der Hotspot mit SIM-Karte immer direkt neben dem Lautsprecher. Hat man nun eine Kombi aus zwei Geräten, so ist es das perfekte Gadget für jede Ferienwohnung. Musik, Internet und auch noch ein Sprachassistent. Eine ziemlich gute Kombi und sogar an einen verdammten Ethernet-Anschluss wurde gedacht. Leider ist aber kein integrierter Akku an Bord. Der AI Cube wird also einen festen Ort in der Wohnstube finden müssen. Allerdings ist es ja auch mit dem Sprachassistenten so gedacht. Ein Preis ist noch nicht bekannt, aber man rechnet Mitte Dezember 2018 mit dem HUAWEI AI Cube im Handel.

Huawei E5577Cs-321 Wir-Hotspot 150.0Mbit LTE Schwarz 1500mAh
  • Kommunikationssystem: LTE/UMTS/GSM
  • Lieferumfang: HuaweiE5577Cs-321, Akku, USB Kabel, Schnellstartanleitung

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...