Octopath Traveler im Test für Nintendo Switch

  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 22
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 23
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 24
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 25
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 26
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 27
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 28
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 29
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 30
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 31
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 32
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 33
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 34
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 35
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 36
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 37
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 38
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 39
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 40
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 41
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch - 42
    Octopath Traveller Nintendo Switch
  • Octopath Traveller Nintendo Switch
    Octopath Traveller Nintendo Switch

Octopath Traveler ist nicht nur ein Switch-exklusives JRPG mit eigener Demo im eShop für die Konsole von Nintendo, sondern vereint auch gleichzeitig das Beste aus verschiedenen Epochen der Videospielgeschichte. 2D-Sprites treffen auf 3D Umgebungen. Wir haben sind für euch auf die Reise gegangen.

Octopath Traveler mit Unreal Engine

Die Reise über den Kontinent Orsterra wird in Octopath Traveler auf eine ganz besondere Weise präesentiert. Auf der einen Seite hat man die Helden und Gegner in 2D-Sprites. Auf der anderen Seite hat man diese 3D-Landschaft, welche aber ebenfalls minimal daher kommt und einen ganz neuen Look möglich macht. Das Beste aus den Tagen des Super Nintendo kombiniert mit den heutigen Möglichkeiten einer Unreal Engine. Das sieht auf den ersten Blick sofort vertraut und dennoch erfrischend neu aus. Unsere acht Reisenden hätten dabei vielleicht ein klein wenig mehr persönlichen Charakter verpasst bekommen, doch unsere Truppe macht Spaß und vor allem hat Entwickler Square Enix viel Liebe zum Detail walten lassen. Allerdings sollte man als Spieler ganz klar Fan der alten SNES-Klassiker sein, denn auch in Octopath Traveler ist der rundenbasierte Kampf das große Thema im Spiel. Wer JRPGs nicht mag und rundenbasierte Games generell öde findet, der wird auch mit Octopath Traveler keinen Spaß haben. Wer sich noch unsicher ist, kann bedenkenlos die Demo runterladen.

Unsere acht Helden gehen auf die Reise

Bei der eigenen Auswahl des Helden hat man die freie Wahl. Das ist allerdings auch nicht so extrem wichtig, denn am Ende erlebt man sowieso alle Geschichten im Laufe des Spiels. Es ist aber dennoch eine nette Option und suggeriert viel Freiheit im Spiel. Diese ist auch auf der Map spürbar, aber die Entwickler schicken unsere Reisetruppe doch immer wieder schnell auf den linearen Pfad der Geschichte. Es gibt allerdings auch Truhen und Kleinigkeiten abseits zu entdecken. Bei einem Titel wie Octopath Traveler ist natürlich das Kampfsystem wichtig und steht im Mittelpunkt. Auch Neueinsteiger kommen hier vergleichsweise schnell klar, doch der Boost-Modus und die verschiedenen Fertigkeiten unserer Helden wollen erlernt und beherrscht werden. So können sogar NPCs in den Kampf geholt werden. Meist muss man allerdings erst einmal die Schwachstelle der Gegner finden und das kann Runden kosten. Vor allem gilt es dann erst einmal die Schilde zu attackieren. Erst ohne Schildschutz werden Gegner und Bosse bezwingbar. So muss man auch stets seine Kämpfer im Blick haben, denn für so manchen Kampf benötigt es unbedingt das Schwert. Manche Bosse können ihren Schutzschild sogar wieder langsam aufladen und somit sind die Kämpfe auch eine taktische Herausforderung. Das Aufleveln ist wichtig und natürlich gibt es in Octopath Traveler auch verschiedene Händler. Hier kann es aber bei den Items schnell sehr kostspielig werden. Da hilft es dann Dungeons, Nebenquests und Bosse zu meistern, damit man auf Shoopingtour gehen kann. Es braucht aber gewiss seine Zeit bis man sich neue Waffen kaufen kann. Das Spiel ist aber ziemlich gut darin den Spieler so stark in den Bann zu ziehen, dass man gern in dieser Welt verweilt.

Mehr als eine Hommage an 16-BIT Zeiten

Octopath Traveler wirkt auf den ersten Blick ein wenig wie ein schnelles Retrospiel, welches auf den Pixelstil des SNES setzt und die alte Zeit feiert. Es ist aber nicht nur eine Huldigung der Pixelhelden aus den 90ern, sondern könnte selbst ein Klassiker werden. Der Grafikstil ist in Verbindung mit dem tollen Soundtrack extrem stimmig. Die Helden haben mitunter sogar teils sehr emotionale Beweggründe für ihre Reise. Generell versinkt man als Spieler schnell in dieser Welt und die taktischen Kämpfe machen Laune. Man kann daher mit Octopath Traveler nicht nur eine gute Zeit verbringen, sondern dank der tollen Atmossphäre auch sehr viel Zeit. Selbst die kleinen Zwischenpassagen mit Geplänkel über “Textsprechblasen” sind irgendwie süß gemacht. Man baut sehr schnell eine Bindung zu diesen Helden auf. Octopath Traveler ist somit auch ein Spiel, welches man nicht nur einfach beendet, sondern gern wieder in die Switch einlegt. In diese Welt kommen wir gern wieder und arbeiten uns noch durch so einige Quests. Ein neuer Klassiker im Retro-Gewand.

Octopath Traveler ist nicht nur ein Switch-exklusives JRPG mit eigener Demo im eShop für die Konsole von Nintendo, sondern vereint auch gleichzeitig das Beste aus verschiedenen Epochen der Videospielgeschichte. 2D-Sprites treffen auf 3D Umgebungen. Wir haben sind für euch auf die Reise gegangen. Octopath Traveler mit Unreal Engine Die Reise über den Kontinent Orsterra wird in Octopath Traveler auf eine ganz besondere Weise präesentiert. Auf der einen Seite hat man die Helden und Gegner in 2D-Sprites. Auf der anderen Seite hat man diese 3D-Landschaft, welche aber ebenfalls minimal daher kommt und einen ganz neuen Look möglich macht. Das Beste aus…
Ein neuer Klassiker im Retro-Gewand.

Octopath Traveler (Switch)

Spielspaß - 92%
Gameplay - 89%
Grafik - 83%
Technik - 85%

87%

Top!

Ein neuer Klassiker im Retro-Gewand.

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...