Captain Toad: Treasure Tracker im Test für Nintendo Switch

  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 1
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 2
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 3
    Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 4
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 5
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 6
    Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 7
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 8
    Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 9
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 10
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 11
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 12
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 13
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 14
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 15
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 16
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 17
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 18
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 19
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 20
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 21
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 22
    Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 23
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 24
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 25
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 26
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 27
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 28
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 29
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 30
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 31
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 32
    Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 33
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 34
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 35
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 36
    Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 36
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 37
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 38
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 39
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 40
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 41
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 42
    Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 43
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 44
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 45
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 46
    Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 47
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 48
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 49
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 50
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 51
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 52
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 53
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 54
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 55
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 56
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch - 57
  • Captain Toad Treasure Tracker Nintendo Switch

Captain Toad: Treasure Tracker kennen viele Fans von Nintendo schon von der Wii U. Nun wurde die Mischung aus Jump’n’Run und Puzzle auch für die neue Nintendo Switch Konsole veröffentlicht. Wie macht sich das Spiel von 2014 vier Jahre später auf der neuen Plattform?

Captain Toad: Treasure Tracker ist gut gealtert

Wenn ein Spiel nur auf die Grafik setzt, dann altert es meistens nicht besonders gut. Bei Captain Toad: Treasure Tracker stand aber schon auf der Wii U Konsole nie die Grafik im Mittelpunkt, sondern das Gameplay. Dieses Puzzle mit der rotierbaren Kamera macht einfach Laune. Das ist auch Jahre später immer noch erfrischend, spaßig und nett anzusehen. Vor allem aber kann man Toad nun auch unterwegs starten und ein paar Level lösen. Das gibt dem Titel meiner Meinung nach einen besonderen Dreh. Mitunter kann man viele Level in wenigen Minuten meistern. Daher ist Captain Toad: Treasure Tracker das perfekte Spiel für die S- und U-Bahn. Man muss sich keine große Story merken, sondern spielt einfach ein neues Level und leistet die Denkarbeit. Auf der Wii U gab es dieses mobile Erlebnis nicht.

Auf der Suche nach dem Power Stern

Was muss man eigentlich in Captain Toad: Treasure Tracker machen? Es gilt mit Toad den Power Stern zu finden. Davon gibt es gleich Mehrere im Level und somit sind auch ein paar Anläufe nötig. Die Level schweben im Raum und sind liebevoll und clever gestaltet. Die ersten Level fühlen sich ein wenig wie ein Tutorial ein, aber man wird sofort belohnt. Die Entwickler von Nintendo beweisen hier wieder einmal ihre Klasse. Captain Toad: Treasure Tracker ist vor allem perfektes Gamedesign. Das Spiel fesselt und die Grafik dient nur als hübsche Kulisse für die Puzzle. Zwar ist der 2-Spieler-Modus jetzt nicht der Overkill und macht das Spiel sehr leicht, doch für Familien macht der Modus durchaus Sinn. Vor allem wurde die Grafik von Captain Toad: Treasure Tracker nochmal für die Switch ein wenig hübscher gemacht. Das sieht insgesamt sehr rund aus und macht Spaß.

Asynchrones Gameplay einst auf der Wii U

Das Spiel wurde einst für die Wii U Konsole entwickelt und somit auch perfekt an das Wii U Gamepad angepasst. Als Kenner des Originals bemerkt man so die kleinen Änderungen, weil es auf der Wii U besser funktioniert hat. Jetzt muss man auf den Touchscreen von der Nintendo Switch tippen und verdeckt damit leicht das Bild. Das sind Kleinigkeiten, aber es fällt nicht groß ins Gewicht. Captain Toad: Treasure Tracker ist erstaunlich gut gealtert. Das Spiel könnte auch heute noch als Neuheit Erfolg haben. Vor allem aber könnte das Spiel auch zukünftig noch auf Smartphones erscheinen. Eigentlich ist die Formel von Captain Toad: Treasure Tracker dafür geradezu prädestiniert. Nicht umsonst hat sich Nintendo dazu entschieden auch eine Fassung für den 3DS zu entwickeln. Dieses Spieldesign wird nie langweilig und man kann leicht DLC dazu bringen. Schon jetzt hat man der Switch-Fassung einige Level aus Super Mario Odyssey spendiert. Die wirken richtig stimmig und vor allem gewinnt Toad immer mehr Eigenständigkeit. Ich würde mich auf jeden Fall auf noch mehr Level als DLC und neue Abenteuer mit Toad freuen. Der kleine Kerl ist mir richtig ans Herz gewachsen.

Benny von “Spielkultur” meint:”

Captain Toad macht endlich auch die mobilen Nintendo-Konsolen unsicher. Der herrlich kreative Jump´n´Run-Puzzler überrascht neben den technischen Aspekten zudem mit cleverem Leveldesign. Während die ersten Stages noch relativ einfach gehalten sind zieht der Schwierigkeitsgrad ab der Hälfte spürbar an. Dennoch wird es niemals unfair und die teils wunderschön lebendigen Levels ist einmal mehr der Grund, wieso hier auch schnell gefrustete Spieler hier am Ball bleiben sollten. Neben einer vorbildlichen Portierung für den Nintendo 3DS, ohne dass Gebiete geschrumpft oder gar weggelassen wurden, bekommt man beim großen Bruder Switch sogar noch eine frischen Abschnitt im “Super Mario Odyssey”-Theme obendrauf. Auch ist der Fakt mit stabilen 60fps bei 720p im Dock-Modus nicht zu verachten. Schon jetzt ein echter Nintendo-Klassiker, der hoffentlich bald einen nicht minder leichten Nachfolger erhält.

Captain Toad: Treasure Tracker kennen viele Fans von Nintendo schon von der Wii U. Nun wurde die Mischung aus Jump'n'Run und Puzzle auch für die neue Nintendo Switch Konsole veröffentlicht. Wie macht sich das Spiel von 2014 vier Jahre später auf der neuen Plattform? Captain Toad: Treasure Tracker ist gut gealtert Wenn ein Spiel nur auf die Grafik setzt, dann altert es meistens nicht besonders gut. Bei Captain Toad: Treasure Tracker stand aber schon auf der Wii U Konsole nie die Grafik im Mittelpunkt, sondern das Gameplay. Dieses Puzzle mit der rotierbaren Kamera macht einfach Laune. Das ist auch Jahre…
Gameplay geht über Grafik. Besonders Familien sollten zugreifen!

Captain Toad: Treasure Tracker (Switch)

Spielspaß - 88%
Gameplay - 88%
Grafik - 78%
Technik - 81%

84%

Ausgezeichnet!

Gameplay geht über Grafik. Besonders Familien sollten zugreifen!

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück