Street Fighter 30th Anniversary Collection im Test für die Switch

Die Street Fighter 30th Anniversary Collection ist nun auch für die Nintendo Switch erhältlich und macht gerade auf dieser Konsole mächtig Laune. Es gibt einen extra Turniermodus und wir können sogar online mit den Pixelhelden gegeneinander antreten. Wir haben die Spielesammlung für euch genauer unter die Lupe genommen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection für Switch

Ich bin einst mit Street Fighter auf dem PC aufgewachsen und kriege allein schon beim Namen nostalgische Gefühle. Im Zuge des Retro-Hypes springen viele Entwickler auf den Zug auf und veröffentlichen die Klassiker wieder neu für die modernen Konsolen. Hier wurde aber nicht einfach ein kleiner Emulator für die Switch gebastelt, sondern es wurde wirklich eine dufte Collection geliefert. Wir dürfen die Steuerung konfigurieren, online spielen und es wurden sehr schöne Rahmen gebaut, welche die Spiele auf einem großen TV toll präsentieren. Vor allem aber gibt es für die Hardcore Fans auch einen extra Museumsbereich, welcher uns die Geschichte des Spiels mit einer eigenen Timeline näher bringt. Dazu gehören dann sogar Konzeptzeichnungen und Sprites. Es kommt aber noch besser, denn die Melodien aus diesem Klassiker sind ebenfalls auf das Modul für die Switch gepresst worden. Ein kleines Fest für Retrogamer.

Was ist in der Collection enthalten?

  • Street Fighter
  • Street Fighter II
  • Street Fighter II: Champion Edition
  • Street Fighter II: Hyper Fighting – Online spielbar
  • Super Street Fighter II
  • Super Street Fighter II: Turbo – Online spielbar
  • Street Fighter Alpha
  • Street Fighter Alpha 2
  • Street Fighter Alpha 3 – Online spielbar
  • Street Fighter III
  • Street Fighter III: 2nd Impact
  • Street Fighter III: Third Strike
Street Fighter Anniversary Collection [Nintendo Switch]
  • Capcom Entertainment Germany GmbH
  • CD-ROM

Eine Klassiker aus der Arcade Welt aufpoliert

Manche Fans der Klassiker werden sich wundern, denn wir enthalten in der Street Fighter 30th Anniversary Collection die Versionen aus der Spielhalle. Hier fehlen uns lediglich die Buttons der alten Automaten, doch die Steuerung mit den Joy-Con geht mehr als in Ordnung. Leider gibt es noch keine extra Arcade-Eingabegeräte für die Switch, sonst wäre der Prügelspaß nah an der Perfektion. Offline erleben wir auf der Nintendo Switch einen 2-Spieler Versus und den Trainingsmodus, neben Arcade für alle 12 Spiele aus der Reihe. Dabei bleiben wirklich kaum noch Wünsche offen. Street Fighter 2 kommt in wirklich allen Varianten mit Hyper Fighting, New Challengers und auch Super Turbo daher. Dazu gesellen sich Street Fighter Alpha 1-3 und Street Fighter New Generation. Das ist Dir noch nicht genug? Third Strike, New Generation und Second Impact sind ebenfalls mit an Bord. Es ist wirklich die ultimative Collection und man könnte bestenfalls noch beim Onlinemodus meckern, weil halt nicht alle enthaltenen Spiele auch online bestreitbar sind. Allerdings hat man hier mit Street Fighter 2 Hyper Fighting, Super Street Fighter Turbo, Alpha 3 & Third Strike eine ziemlich gute Auswahl für die Fans getroffen.

Wie spielt es sich off- und online?

Lokal ist die Street Fighter 30th Anniversary Collection einfach ein Traum mit Freunden. Ich bin da aber sicher auch ein wenig voreingneommen, weil der Titel ein Teil meiner eigenen Kindheit ist. Addiert man noch den Museumsbereich mit viel Liebe zum Detail, so ist die Spielesammlung jeden Cent wert. Besser konnte man Street Fighter nicht in das Jahr 2018 fliegen lassen. Die Onlinematches sind leider nicht immer ganz so gelungen, weil es hier kaum einstellbare Funktionen gibt. Welche Latenz hat mein Gegenspieler und wo ist der Regiofilter?! Gerade bei so einem Titel sind diese Features wichtig und gerade bei einem Vollpreistitel hätte es drin sein müssen. So weiß man nicht wirklich gegen welche Internetverbindung auf der Gegenseite man antritt und vermisst auch eine Information dazu. Schaut man sich die Street Fighter 30th Anniversary Collection dann allerdings als Gesamtwerk an, so kann Capcom hier mit einem Patch sicherlich den Schönheitsfehler ausbessern und den Titel auch zu einem Onlinevergnügen patchen. Es ist und bleibt ein wunderschönes Wiedersehen auf der Switch mit den Helden meiner Kindheit. Street Fighter ist nicht nur einfach ein Name. Dieses Spiel prägt bis heute ein ganzes Genre und Capcom hat dieser Serie mit der 30th Anniversary Collection wirklich Tribut gezollt. Toll!

Die Street Fighter 30th Anniversary Collection ist nun auch für die Nintendo Switch erhältlich und macht gerade auf dieser Konsole mächtig Laune. Es gibt einen extra Turniermodus und wir können sogar online mit den Pixelhelden gegeneinander antreten. Wir haben die Spielesammlung für euch genauer unter die Lupe genommen. Street Fighter 30th Anniversary Collection für Switch Ich bin einst mit Street Fighter auf dem PC aufgewachsen und kriege allein schon beim Namen nostalgische Gefühle. Im Zuge des Retro-Hypes springen viele Entwickler auf den Zug auf und veröffentlichen die Klassiker wieder neu für die modernen Konsolen. Hier wurde aber nicht einfach ein…
Fast perfekte Collection der Street Fighter Geschichte für Retrogamer auf der Switch.

Street Fighter 30th Anniversary Collection (Switch)

Spielspaß - 91%
Gameplay - 89%
Grafik - 85%
Technik - 82%

87%

Sehr gut

Fast perfekte Collection der Street Fighter Geschichte für Retrogamer auf der Switch.

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...