Philips SpeedPro Max als Konkurrenz zu Dyson

Philips SpeedPro Max
Philips SpeedPro Max - Copyright: Philips

Philips hat nun mit dem SpeedPro Max ebenfalls einen Akkusauger im Programm. Der Trend geht eindeutig weg von den rollenden Kisten mit Kabel, hin zu kabellosen Saugern ohne Beutel. Dyson hat hier mit seiner V-Serie vorgelegt und die Akkulaufzeiten immer weiter verbessert. Nun will auch die Konkurrenz ein Stück vom Kuchen.

Philips SpeedPro Max ab 370 Euro

Die SpeedPro Max Serie erinnert optisch deutlich an die Modelle von Dyson und bringt auch ähnliche Funktionen mit. Dabei startet das Basismodell aktuell online bei ca. 370 Euro. Hier sind laut Hersteller Philips bis zu 45 Minuten Saugerspaß drin. Der Philips FC6826/01 SpeedPro Max bietet mit 65 Minuten noch mehr Akkuleistung und ist momentan nur knapp 20 Euro teurer. Im Gegensatz zu klassischen Staubsaugern sind die neuen Geräte allerdings deutlich teurer. Dyson hat aber hier klar den Lifestyle verschoben. Wer heute etwas auf sich hält, der saugt ohne Kabel und hängt den Sauger fix an die Wandhalterung mit Ladefunktion. Die kabellose Freiheit hat auch ihren Preis und selbst die Billigheimer haben den Trend erkannt. Optisch ähnliche Geräte gibt es mittlerweile schon für ca. 150 Euro von NoName-Herstellern aus Asien. Der kabelgebundene Staubsauger verkommt in der Wahrnehmung der Kunden zum Diesel unter den Staubsaugern.

360°-Saugdüse und Scheinwerfer

Um sich von der Konkurrenz abzuheben, hat Philips dem SpeedPro Max auch noch ein paar besondere Features spendiert. So gibt es eine 360°-Saugdüse, welche auch bei Rückwärtsbewegungen mehr Schmutz einfangen soll. Der Staub wird sogar von den Seiten angezogen und eine neue Filtertechnologie soll besonders viel Feinstaub einsammeln. Dabei hat man sogar LED-Leuchten in den Sauger integriert. Ganz harte Profis saugen anscheinend auch ohne Licht in der Nacht. Laut Hersteller hält sich der Lärm dabei in Grenzen. 84 dB weist Philips für den SpeedPro Max aus. Preislich liegt man mit dem Gerät von Philips auf jeden Fall unter dem Anschaffungspreis für einen Dyson V8. Dieser kostet aktuell online ca. 460 Euro.

Philips FC6826/01 SpeedPro Max kabelloser Akkusauger (360°-Saugdüse, 65 Min. Akkulaufzeit, integriertes Zubehör)
  • Die 360°-Saugdüse ist für Hart- und Teppichboden geeignet und nimmt selbst rückwärts und von den Seiten Schmutz und Staub auf
  • Die PowerCyclone 8 Technologie sorgt für eine langanhaltende und kraftvolle Saugleistung
  • Der leistungsstarke 25,2V Li-Ion-Akku bietet eine Laufzeit bis zu 65 Minuten (Turbo: 21 Min.); Das digitale Display zeigt die Geschwindigkeitsstufe und den...

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...