Videos 11.100

SUPER NINTENDO WORLD zeigt sich im ersten Trailer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die neue SUPER NINTENDO WORLD in den Themeparks der Universal Studios nimmt langsam Gestalt an und zeigt sich im ersten Teaser. Nintendo wandelt damit auf den Spuren von Walt Disney, hat sich aber einen anderen Partner für die Realisierung mit ins Boot geholt.

SUPER NINTENDO WORLD Erlebniswelt

Nintendo steht aktuell vor einem großen Wandel. Bislang hat man einfach Konsolen und Videospiele produziert. Obendrein hat man über das Lizenzgeschäft eine Menge Geld mit bedruckter Bettwäsche, Brotdosen mit Mario und Spielzeug verdient. Nintendo will sich aber als Konzern neue Säulen der Verwertungskette bauen und ein wenig mehr wie Disney werden. Miyamoto präsentierte uns ja auch schon seine Kurzfilme zu Pikmin, welche ich als erste Schritte hin zu neuen Kinofilmen von Nintendo werte. Mit der SUPER NINTENDO WORLD hat man sich nun auf neues Terrain gewagt. Gemeinsam mit den Universal Studios wird man den Fans von Mario, Zelda und Bowser ein Erlebnis in den Freizeitparks bauen.

Nintendo als Entertainment-Konzern

Theoretisch hätten die Japaner auch selbst Freizeitparks aus dem Boden stampfen können, doch anscheinend will man bei Nintendo in Tokio mit großen Partnern arbeiten und nicht das volle Risiko eingehen. So wird es ein Bereich in einem anderen Freizeitpark und kein komplett eigener Park. Mich wundert es ein wenig, denn Nintendo hat genug Marken und Themen, um von der F-Zero Achterbahn bis hin zu einer Mario Erlebniswelt selbst einen kompletten Park zu kreiren. Im nächsten Schritt kommt dann sicherlich in einigen Jahren auch ein erster Kinofilm. Mario, Zelda und Co. eignen sich als 3D Figuren perfekt für eigene Kinofilme. Lediglich mit der Vertonung hat Nintendo sicher ein Problem. Mario hat zwar eine Stimme, aber man müsste ihn für ein Drehbuch wirklich reden lassen. Link spricht überhaupt nicht und Nintendo belässt es bis heute oft bei Textboxen in den eigenen Spielen. Angeblich würden sich die Spieler selbst eine Stimme im Kopf vorstellen und man würde mit der Einführung einer offiziellen Stimme das Erlebnis der Spieler einschränken.

Nintendo im Wandel

Mich würde es nicht mehr wundern, wenn Nintendo bald doch Stimmen für seine Helden findet und auch global in den Markt mit Animationsfilmen einsteigt. Es würde die eigene Verwertungskette erweitern und den Konzern für die Zukunft neu aufstellen. Selbst für die Erwachsenen könnte man mit Zelda und Metroid passende Filme schustern und so neue Geschäftsfelder öffnen. Es bleibt auf jeden Fall spannend und 2020 soll die SUPER NINTENDO WORLD fertig sein. Bucht schon einmal eure Tickets für den Flug.

Folge uns gern bei Facebook und Twitter für neue Updates. Nebenbei verkaufen wir dort manchmal illegal Schlangenblut und du würdest ein Zeichen für die Freiheit von Hamstern in Videospielen setzen.

Angebot des Tages

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...