Hinter den Kulissen von Guardians of the Galaxy Vol. 2

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Video von YouTube nachzuladen. Hierbei wird Ihre IP Adresse übertragen und ein Cookie gesetzt. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNzIwIiBoZWlnaHQ9IjQwNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9LSW8xWXZXUG13QT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Guardians of the Galaxy Vol. 2 steht in den Startlöchern und könnte dabei noch besser als der erste Teil werden. Immerhin sehen die Trailer zum nächsten Blockbuster von Marvel mehr als gut aus. Auf YouTube ist nun dieses “Behind the Scenes” Material aufgetaucht.

Guardians of the Galaxy Vol. 2 – Der Bluescreen

So ziemlich jede Szene in der Fortsetzung hat einen Bluescreen im Hintergrund und lediglich Objekte, welche mit den Schauspielern in Berührung kommen, sind auch echt am Set vorhanden. Der Rest vom Bild wird später digital eingefügt. So ist auch die Fantasie der Schauspieler gefragt, denn meist sehen sie nur wenige Objekte in den großen Hallen. Dafür hat das Team um Guardians of the Galaxy Vol. 2 aber ganze Arbeit beim Make-Up für den Cast geleistet. Die Masken und Köpfe sehen selbst ohne Effekte aus dem Rechner schon richtig toll aus. Wir freuen uns jetzt schon auf den Besuch im Kino.

Noch mehr aktuelle News, Trailer, Filmkritiken und die neuesten Infos aus Hollywood gibt es bei den Kino Gangstern auf Facebook!

No items, feed is empty.

Rob Vegas

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück