Videos 11.600

Bandai Namco eröffnet riesige Virtual Reality Zone in Tokio

Bandai Namco will Virtual Reality zu den Menschen bringen und hatte dafür in Tokio schon eine VR Zone eingerichtet. Jetzt hat man sich noch mehr Fläche besorgt und will zusammen mit den Videospielestudios von Namco das Erlebnis für kurze Zeit auf insgesamt 3600 Quadratmetern anbieten.

Bandai Namco mit großer VR Zone

Mit Headsets und selbst erstellten Simulationen können Besucher in Kürze in einem sehr großen Areal die virtuelle Realität erleben. Der VR Trend hält sich wacker und selbst Facebook ist bei der Technik mit an Bord. Nintendo beobachtet die Entwicklung angeblich aufmerksam, empfindet den aktuellen Stand der Technik aber noch nicht ausgereift genug für ein massentaugliches Produkt. Bandai Namco zeigt nun mit VR Brillen in Tokio die neuesten Entwicklungen auf großer Fläche mit Snacks und Drinks. Besonders Touristen und Familien sollen damit laut dem Niikei Magazin angesprochen werden. Eintrittspreise sind indes noch nicht bekannt, aber ein Besuch dürfte sich auf jeden Fall lohnen, denn auch sechs Spiele sollen ausprobiert werden können. Für zwei Jahre wird man das Erlebnis in einem temporär errichteten Gebäude testen können. Danach nutzen es wieder die Verkehrsbetriebe in Tokio. Beim nächsten Trup nach Tokio lohnt es sich daher im Kabukicho entertainment Viertel vorbeizuschauen.

via Nikkei

Angebot des Tages

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...
  • Raytracing: Tauche ein in Welten mit einem neuen Realismus, in denen Lichtstrahlen einzeln simuliert...

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...