Japanischer Werbespot zeigt mehr Szenen zu Zelda – Breath of the Wild

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Video von YouTube nachzuladen. Hierbei wird Ihre IP Adresse übertragen und ein Cookie gesetzt. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNzIwIiBoZWlnaHQ9IjQwNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9tcHdRdE1ERFVmTT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Eine japanischer Werbespot zeigt neues Gameplay-Material zu Zelda – Breath of the Wild, welches einfach mit jedem Tag fantastischer aussieht. In Kombination mit Soundtrack und Orchester sehen wir hier wohl das beste Spiel des Jahres aus uns zukommen.

Japanischer Werbespot zu Zelda – Breath of the Wild

Das Videospiel für Nintendo Switch und Wii U wirkt schon jetzt wie ein gigantischer Film. Die offene Spielwelt, Landschaft, Pferde und Wetterwechsel versprechen ein tolles Spielerlebnis. Man wird einfach diese komplette Welt als Link begehen können und kann dabei auch auf weit entfernte Berge am Horizont klettern. Selbst von einem hohen Felsen kann man sich ins tiefe Wasser stürzen, in Schneegebieten frieren und mit dem Gleiter die Spielwelt erkunden. Der Hype Train ist definitiv bei voller Fahrt angekommen und noch immer schüttet Nintendo mit den neuen Bildern die Kohlen nach. Am 3.3 hat das Warten endlich ein Ende!

The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Nintendo Switch]
  • Nintendo
  • Videospiel
  • Auflage Nr. 0 (03.03.2017)

No items, feed is empty.

Rob Vegas

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück