Videos

Huawei Watch 2 – Neue Smartwatch mit Android Wear 2.0

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die neue Huawei Watch 2 wurde von HUAWEI jetzt auf dem Mobile World Congress in Barcelona der Presse vorgestellt und kommt in mehreren Ausstattungsvarianten in den Handel. Optional gibt es die Smartwtach von HUAWEI auch mit einem eingebauten LTE-Modem, welches das Smartphone dann überflüssig macht.

Huawei Watch 2 mit 4G, Pulsmesser und GPS

Der Snapdragon Wear 2100 Prozessor von Qualcomm steckt in der Huawei Watch 2, welche auf das neue Android Wear 2.0 Betriebssystem von Google setzt. Wechselbare Zifferblätter sind natürlich auch wieder mit an Bord und lassen ein individualisiertes Design zu. Als Nutzer hat man dabei die Wahl zwischen einem sportlichen Plastik- und einem klassischen Metallgehäuse. Metall und Leder sind dabei der etwas teuren Huawei Watch 2 Classic vorbehalten. HUAWEI will hier nicht nur in Sachen Technik punkten, sondern auch gleich mehrere Käuferschichten mit der Uhr ansprechen. Nicht nur die Technik der Uhr steht im Vordergrund, sondern auch ihr jeweiliges Design. Im Topmodell der Watch 2 ist zudem ein eigener Steckplatz für SIM-Karten im Nano-Format verbaut.

Preise ab 330 Euro für die Huawei Watch 2

Man kann mit der neuen Smartwatch von HUAWEI sogar telefonieren, weil die smarte Uhr mit 4G daher kommt. Bei der Neuauflage der Huawei Watch kommt jetzt ein 1,2-Zoll großes OLED-Display zum Einsatz, welches mit 390 × 390 Pixeln auflöst. Zu den Features der smarten Armbanduhr gehören dabei Live GPS-Mapping, Herzfrequenzmessung, Trainingsdaten-Berichte, Offline Musik und Zugang zum Google Assistant. Die Huawei Watch 2 bietet ein wasserfestes Gehäuse, eine Keramikeinfassung und soll eine sehr lange Akkulaufzeit haben. Preislich startet die neue Smartwatch bei 330 Euro für die Huawei Watch 2. Die edlere Classic Variante mit Metallgehäuse und Lederarmband soll bei 400 Euro liegen.

Noch mehr smarte Technik gibt es täglich frisch bei Home of Smart. Jetzt Fan bei Facebook werden!

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...