Videos 11.400

Video der Premiere vom Kia Stinger in Mailand #Werbung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Kia Stinger wurde in Mailand vorgestellt und wir hatten die Gelegenheit live vom Event für euch von der offiziellen Europapremiere zu berichten. Einige von euch dürften daher schon beim Livestream auf Twitter den neuen Wagen im Video gesehen haben. Nun haben wir noch ein extra Video auf YouTube veröffentlicht.

Kia Stinger – Live in Mailand

Den Bericht vom Event in Mailand mit unseren Eindrücken könnt ihr hier nachlesen. Auf Instagram finden sich auch eine Menge Fotos und Videos zum neuen Wagen. Daneben hatte ich aber auch noch die Gelegenheit den Wagen aus der Nähe zu filmen. So gewährte Kia auch einen Blick unter die Haube und die Prominenz probierte auch gleich noch den Kofferraum aus. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei Kia für die Möglichkeit live dabei sein zu dürfen. Es war genau der richtige Ort für die Premiere. Man kann sich kaum eine bessere Location für eine Premiere in Europa vorstellen. Zwar wurde der Kia Stinger schon auf der Detroit Motor Show gezeigt, doch trotzdem war der Anblick für mich eine Überraschung. Die sportliche Linie bei der Limousine passt zum Namen. Hier hat man wirklich eine sportliche Rakete vor sich stehen und hat sogar hinten noch Platz für die Familie. Dabei sieht das rasante Design aber nicht nach einem Kompromiss aus, sondern überzeugt von den Scheinwerfern bis zum Auspuff. Viele Autos haben nur eine schöne Frontpartie und dann verliert sich oft ein wenig das Design zwischen den Türen und Heck. Der Kia Stinger wirkt dagegen wie aus einem Guß und das hat mir besonders gefallen.

Mit freundlicher Unterstützung von KIA MOTORS DEUTSCHLAND.

Angebot des Tages

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...