Videos

Resident Evil 7, Crash Remastered & mehr von der PlayStation Experience 2016

Resident Evil 7 on PSX 16: Was war das gestern für eine Sause? PlayStation zeigte gestern in Anaheim, wo der Hammer hängt. Neben dem absoluten Gesprächsthema „The Last of Us 2“ gab es noch viele weitere Ankündigungen.

Neues zu Resident Evil 7 & Uncharted

Gut gelaunt führte PlayStation-Veteran Shawn Layden mit vielen seiner Kollegen durch die PlayStation Experience 2016. Bereits zu Anfang überraschte frisches Gameplay. Welches Spiel, zunächst ungewiss. Eine verhüllte Frau bahnt sich im kriegserschütternden urbanen Setting den Weg. Doch am Ende war klar – „Uncharted: The Lost Legacy“ erwartet uns. Im Uncharted 4-Add On dürfen wir erstmals Gegenspielerin Nadine Ross sowie, bekannt aus „Among Thieves“, Chloé Frazer spielen. Die Überraschung ist gelungen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Marvel vs. Capcom“ ist wieder da! Zu sehen waren Mega Man, Supergirl und Iron Man. Ganze drei Generationen später kehrt ein großes „WipeOut“ auf die Mattscheiben zurück. Schöner und futuristischer denn je. Im Sommer 2017 erscheint das aufgemotzte Kult-Spiel. Aut der E3 war die Ankündigung schwer zu glauben, doch PlayStation hielt sein Versprechen. Die originale Crash Bandicoot-Trilogie kommt in schönster aktueller Grafik zurück. Die aufpolierte HD-Collection besteht aus Crash Bandicoot, Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back und Crash Bandicoot: Warped und erscheint auch 2017. Gruseliger und nicht jugendfrei ging es mit Resident Evil 7 weiter. Hierfür wurde gestern Nacht das letzte Update für „Beginning Hour“ veröffentlicht. Zudem gab es neues Gameplay und die Demo ist nun voll in VR spielbar. Release ist 24. Januar 2017.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben der Ankündigung für „Ace Combat 7“ konnte Shūhei Yoshida (Präsident Sony Interactive Entertainment) die Vorfreude mit einem letzten Gameplay-Video zu „The Last Guardian“ steigern. Nach einer gefühlten Ewigkeit steht der Titel am 6. Dezember offiziell im Handel. Sony scheint die alten Spiele für sich entdeckt zu haben. Zu Crash Bandicoot erscheinen noch: PaRappa the Rapper LocoRoco und Patapon als HD-Fassungen. Zu ersterem steht die Demo kostenfrei im PS Store. PS VR blieb natürlich nicht unerwähnt. Mit „Star Blood Arena“ erwartet uns Anfang 2017 ein actionreicher Arena-Shooter. Das bald erscheinende „Horizon Zero Dawn“ bekam ebenfalls neue Gameplay-Szenen spendiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor Benny Illgner jetzt auf Twitter folgen.
Folgt uns gerne über Facebook

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Benny Illgner

Nachname hielt schon Fußbälle auf. Ich bisher nur virtuell. Sitzt seit 2005 in Digitalien fest und wartet auf den Pannendienst. Steht in fester Beziehung mit Twitter und Facebook. Schreibt Gags fürs Netz und Fernsehen. Nimmt gedeckte Schecks und Pizza gerne auf Twitter unter @IamIllgner an.

Auch spannend...