Videos 11.800

Mit Nanoleaf die Wandbeleuchtung steuern

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lust auf eine individuelle Wandbeleuchtung für das eigene Smart Home? Mit Nanoleaf kommt nun eine neue Lösung daher, welche sich obendrein per App steuern lässt. So kann man die Farbe der Leuchten auch an die jeweilige Stimmung anpassen.

Nanoleaf Wandbeleuchtung mit Siri

So kann man die Lichtpanels sogar per Sprache steuern und auch Animationen abfahren lassen. Damit wandert das Licht von Panel zu Panel und kann dabei auch die Farbe verändern. Das Starterkit mit neun Panels kommt dabei schon auf ca. 200 Dollar in der Anschaffung. Ein direkter Konkurrent zu Philips Hue, welcher allerdings klar auf eine Flächenbeleuchtung an der Wand setzt. Lediglich das Stromkabel sieht im Videobericht bei Cnet noch nicht wirklich hübsch aus. Hier müsste man dann wohl selbst noch nach einer Lösung schauen, oder das Kabel in der Wand verstecken.

Wandleuchte Smart Home

Starterset – Copyright: Nanoleaf

Täglich neue News, Infos und Artikel rund um das Thema Smart Home gibt es bei Facebook. Jetzt Fan werden!

Angebot des Tages

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...