• 23. Juli 2021 18:37

Left 4 Dead bekommt 8 Jahre nach Release letzten DLC

Left 4 Dead

Das nennen wir mal pünktlich: Der Zombie-Shooter „Left 4 Dead“ erhält nach ganzen acht Jahren seinen letzten DLC. Die „verlorene Episode“ ist kostenfrei – leider nur für den PC zu haben.

Left 4 Dead bekommt überraschend DLC

Manchmal warten wir auf den Zug oder auf einen längst vergessenen Download-Inhalt. So passiert im Multiplayer-Spiel von Valve. Entwickler Turtle Rock Studios hat den finalen DLC zur ersten Kampagne von „Left 4 Dead“ veröffentlicht. Dieser trägt den ikonischen Titel „Dam it!“ und verbindet die Geschichte zwischen „Flug zur Hölle“ und „Blutdurst“. Aus unbekannten Gründen sollte schon im Jahr 2008 die Veröffentlichung mit dazugehörigen Survival-Maps als abschließende Erweiterung sein. Hierbei handelt es sich um eine „Developer“-Version deswegen sind Bugs oder andere Fehler vorprogrammiert.

Schwelgt mit dem inoffiziellen DLC in nostalgischen Erinnerungen. Wir tun es. *hach*

Autor Benny Illgner jetzt auf Twitter folgen.
Folgt uns gerne über Facebook

Left 4 Dead - Game of the Year Edition
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 18 Jahren

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Angebot des Tages

3%
Nintendo Switch Konsole - Neon-Rot/Neon-Blau
  • Docken Sie Ihren Nintendo Switch an, um HD-Spiele auf Ihrem Fernseher zu genießen
  • Drehen Sie den Ständer um, um den Bildschirm zu teilen, und teilen Sie dann den Spaß mit einem...
  • Nehmen Sie es auf und spielen Sie mit den angeschlossenen Joy-Con-Controllern.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Benny Illgner

Nachname hielt schon Fußbälle auf. Ich bisher nur virtuell. Sitzt seit 2005 in Digitalien fest und wartet auf den Pannendienst. Steht in fester Beziehung mit Twitter und Facebook. Schreibt Gags fürs Netz und Fernsehen. Nimmt gedeckte Schecks und Pizza gerne auf Twitter unter @IamIllgner an.