Videos 11.200

Fallout 4 VR: Entwicklung in vollem Gange

Fallout 4 VR: Entwickler Todd Howard erklärte jüngst, dass Fallout 4 VR noch immer entwickelt wird. War es auf der letzten Gamescom eine stark limitierte Demo, wolle man in einiger Zeit den vollen Umfang bieten.

Virtual Reality hat nichts von seiner Faszination eingebüßt. Noch immer ist die PS VR im Handel sehr gefragt und Studios werden nicht müde, immer mehr Inhalte für fantastische immersive Welten zu produzieren. Bethesda scheint hier ansetzen zu wollen und plant stark mit VR. Nun wurden neue Details laut, wie Howard bei den Kollegen von „Glixel“ angab. Hier versicherte er, dass noch immer an Fallout 4 VR mit Hochdruck und Inspiration gearbeitet wird. Man wolle „etwas einzigartiges“ schaffen.

Howard im Interview zu Fallout 4 VR

„That’s the promise of VR, being in a big virtual world. The core experience, meaning you put on the headset and you’re standing in the world of Fallout and can go where you want, just that little bit is every bit as cool as you hope it would be.“

Überraschend, der Punkt, dass die reinen Abkäufe nicht relevant seien. Es gilt ein großes Erlebnis zu schaffen. Wir bleiben natürlich für euch auf dem Laufenden.

Autor Benny Illgner jetzt auf Twitter folgen.
Folgt uns gerne über Facebook

Angebot des Tages

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Benny Illgner

Nachname hielt schon Fußbälle auf. Ich bisher nur virtuell. Sitzt seit 2005 in Digitalien fest und wartet auf den Pannendienst. Steht in fester Beziehung mit Twitter und Facebook. Schreibt Gags fürs Netz und Fernsehen. Nimmt gedeckte Schecks und Pizza gerne auf Twitter unter @IamIllgner an.

Auch spannend...