Nintendo bringt Famicom Mini auf den Markt

Famicom Mini
Nintendo Famicom Mini

Nintendo Japan wird ein Famicom Mini mit HDMI Anschluss auf den Markt bringen. Leider ist das “Famicom Mini” bislang nur für den japanischen Markt gedacht, denn in Europa und Amerika will man die bekannte NES Classic Edition verkaufen.

Nintendo Famicom Mini

Bei uns kennt man diese Konsole unter dem Namen “Nintendo Entertainment System”, doch das NES wurde in Japan unter dem Namen “Famicom” vertrieben, was eine Abkürzung für “Family Computer” darstellt. Auch hier wird Nintendo nun für den japanischen Markt diese Edition anbieten. Durch einen HDMI-Anschluss können die Spiele so n einer Auflösung von bis zu 1080p dargestellt werden. Doch sind NES Classic und Famicom Mini bis auf das Design technisch identisch? Nicht ganz. Gerade bei den Spielen gibt es einige Unterschiede. Hier wurde wohl etwas mehr an die japanischen Fans von Nintendo gedacht. Este Sammler aus Europa und Amerika dürften nun Bestellungen in Japan aufgeben wollen. Immerhin möchte man als waschechter Nintendo Fan wohl kaum auf diese Designvariante verzichten wollen.

Japanischer Trailer zum Famicom Mini

https://www.youtube.com/watch?v=3GQ02nXQQiM

Die Spiele im Überblick

  • Donkey Kong
  • Mario Bros.
  • Pac-Man
  • Excitebike
  • Balloon Fight
  • Ice Climber
  • Galaga
  • Yie Ar Kung-Fu
  • Super Mario Bros.
  • The Legend of Zelda
  • Atlantis no Nazo
  • Gradius
  • Ghosts ‘n Goblins
  • Solomon’s Key
  • Metroid
  • Castlevania
  • Zelda II – Adventure of Link
  • Tsuppari Oozumou
  • Super Mario Bros. 3
  • Ninja Gaiden
  • Mega Man 2
  • River City Ransom
  • Double Dragon II
  • Super Contra
  • Final Fantasy III
  • Dr. Mario
  • Downtown Nekketsu March: Let’s Go to the Great Athletic Meet
  • NES Open Tournament Golf
  • Super Mario Bros. 2
  • Kirby’s Adventure

via ntower.de

Die Spielkultur auf Facebook.
Spielkultur auf Twitter folgen.

[RSSImport display=”3″ feedurl=”https://www.robvegas.de/category/spielkultur/feed/” before_desc=”
” displaydescriptions=”TRUE” after_desc=” ” html=”FALSE” truncatedescchar=”150″ truncatedescstring=” … ” truncatetitlechar=”” truncatetitlestring=” … ” before_date=” ” date=”FALSE” after_date=”” date_format=”” before_creator=” ” creator=”FALSE” after_creator=”” start_items=”

    ” end_items=”

” start_item=”

  • ” end_item=”
  • ” target=”” rel=”” desc4title=”” charsetscan=”FALSE” debug=”FALSE” before_noitems=”

    ” noitems=”No items, feed is empty.” after_noitems=”

    ” before_error=”

    ” error=”Nintendo entdeckt anscheinend den Retro Hype in 2016.” after_error=”

    ” paging=”FALSE” prev_paging_link=”« Previous” next_paging_link=”Next »” prev_paging_title=”more items” next_paging_title=”more items” use_simplepie=”FALSE”]

    Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

    Cookie-Einstellung

    Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

    Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

    Ihre Auswahl wurde gespeichert!

    Hilfe

    Hilfe

    Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

    • Alle Cookies zulassen:
      Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
    • Nur First-Party-Cookies zulassen:
      Nur Cookies von dieser Webseite.

    Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

    Zurück