Videos

So sieht die Zukunft bei Mc Donald’s aus

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In St. Joseph bei Kansas City durften nun Kunden und Pressevertreter die Zukunft bei Mc Donald’s testen. Dazu erklärte Franchise Betreiber Chris Habiger sein Konzept von den endlosen Fritten. Die gibt es nun zumindest ein paar Monate.

Zukunft bei Mc Donald’s

Chris Habiger ist nicht der Chef von Mc Donald’s und führt dennoch in seinen sieben Restaurants die Zukunft ein. Leider konnte ich nicht genau herausfinden, ob er da mit der Chefetage zusammenarbeitet. Bei einer so großen Marke scheint es hier aber wirklich ein Test zu sein. Es gibt endlos weiter Fritten, sofern man sich ein eigenes Menü zusammenstellt. Displays können nicht nur durch den Bestellvorgang führen, sondern bieten allerlei Optionen für den eigenen Burgergeschmack. Obendrein gibt es sehr viel neues Spielzeug. Apps auf Touchscreens für Kinder, leuchtende Tische, welche auf Handbewegungen reagieren und auch Guacamole kann man sich auf seinen Burger packen lassen. Diese sollen für jeden Kunden frisch zubereitet werden. Insgesamt will man mehr Erlebnis, mehr Event und eine individuelle Bindung zum Kunden aufbauen.

Nur mal so: Hast Du auch gerade Hunger bekommen?

via kansascity.com

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...