Videos 10.600

John Oliver zur aktuellen Lage der Journalisten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Journalisten sind heute oft nur noch Artikelschubsen, welche sich die angesagten Themen bei Bloggern und in den viralen Netzwerken sammeln, um daraus dann mundgerechte Inhalte mit ordentlich SEO für die große Nachrichtenseite im Netz zu basteln. Doch brauchen wir den Journalismus und die Zeitungen mehr denn je.

Keine Journalisten. Keine Wachhunde mehr.

„Die Zeitungsindustrie ist heute in großen Schwierigkeiten“ stellt John Oliver in seiner Late Night Show auf dem Bezahlsender HBO fest. Sterben die Verlage aufgrund der Gratis-Kultur, so gibt es bald keine vernünftigen Nachrichten mehr. Dies würde zu einer zunehmenden Instabilität führen und könnte die Korruption fördern. Vor allem aber gäbe es ihn und seine Show dann bald auch nicht mehr.

Alle aktuellen Videos aus den US-Late Night Shows gibt es täglich frisch bei Facebook.

Angebot des Tages

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...