Videos 11.100

Die Highlights von der Gamescom 2016

Gamescom Messerundgang
Gamescom 2016 Spielemesse

Köln an einem sonnigen Mittwoch. Warme Temperaturen und viele Menschen mit einem Ziel – die Gamescom 2016! Die Koelnmesse öffnet wieder ihre Pforten und lockt Liebhaber von allerlei neuen Spielen an. Wir waren selbstverständlich vor Ort und zeigen euch hier unsere Messe-Highlights 2016.

Gamescom 2016 mit Titanfall 2

In der leuchtend roten EA-Welt angekommen, konnten wir einen genaueren Blick auf Titanfall 2 werfen. Gespielt wurde nicht am PC sondern stilecht an der Xbox One. Unser erster Eindruck „atemberaubend“, selten haben wir nach kürzester Zeit die Steuerung eines bis dato unbekannten Spiels verinnerlicht. Der klassische Modus „Deathmatch“ wurde ohne Bots nur mit anderen menschlichen Gegnern in unserer Reihe gespielt. Die Grafik wurde stark verbessert, kein Kantenflimmern und keine Framerate-Einbrüche. Hat genügend Potenzial ein Kracher zu werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Climb

Bei Ubisoft konnten wir gleich drei neue Spiele auf der Gamescom 2016 ausprobieren. For Honor, Steep und The Climb. Letzteres war uns schon vor der Gamescom und E3 im Gedächtnis. Zum einen da das Studio „Crytek“ aus Frankfurt/Main kommt und zu anderen weil hier VR als ganzes perfekt genutzt wird. Primär ist „The Climb“ ein Kletterspiel, wir müssen uns mit der Steuerung von HTC Vive von Vorsprung zu Vorsprung hangeln. Waghalsige Stunts und Sprungeinlangen finden sich auch, was das Spielgefühl nochmals unterstreicht. Die hohen Anschaffungskosten eines sehr guten PC´s, Oculus Rift und HTC Vive sind die einzig großen Hindernisse für Gamer.

Gamescom

Dead Rising 4

Jetzt wird es interessant und zugleich sehr blutig. Die Capcom eigene Zombie-Reihe „Dead Rising“ ist und war seit jeher ein Dorn im Auge der BPjM. Zu gewalttätig und zu brutal in seiner Spielweise abgestraft wurden bisher alle drei Teile gnadenlos indiziert. Doch seit der überraschenden Freigabe von Mortal Kombat X stehen die Sterne aktuell nicht schlecht, dass uns der vierte Teil dieses Spektakels an Weihnachten erreichen wird. Während der spielbaren Demo mit 8 minütigem Zeitlimit durfte ich mit einem der Entwickler sogar einen Plausch halten, neben vielen verrückten Waffen (Feuerwerkskanone) gibt es wieder Vehikel zum fröhlichen Metzeln. Erster Eindruck: Buggy aber sehr lustig.

Gamescom

For Honor

Ein Dankeschön geht zu Ubisoft, die uns trotzdem noch für eine Anspielsession ihren neuen Multiplayer-Titels „For Honor“ reinbekommen haben. For Honor spielt in Zeiten des Mittelalters in denen es für Ritter galt ihre Ehre und Territorium zu verteidigen. Wir schlüpfen in die Rolle eines Kriegers und müssen uns mit anderen menschlichen Team-Mitgliedern per Headset absprechen, welche Punkte zuerst erobert bzw. erkämpft werden müssen. Schwertkunst at it´s best! Das hat zweifelsohne sehr viel Spaß gemacht, doch gerade bei „For Honor“ braucht man gute Teampartner um die Siegchancen zu verbessern. Tolle Grafik und gutes Gameplay waren bei der Gamescom-Demo vorhanden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lawbreakers

Wir sind ehrlich. Wir sind mit null Erwartung an die Anspielstation von „Lawbreakers“ gegangen und wurden dennoch wirklich überrascht. Ein Mix aus Ego-Shooter und Physik-Aushebung stellt hier die Wiedererkennung da. Hier gilt es, natürlich, wieder Zonen zu erobern und danach zu verteidigen. Mit dem Umstand, dass wir irgendwann genug Energie zum Abheben besitzen und den Kampf in die weiten Lüfte befördern. Wir warten noch den Release Ende des Jahres ab und bleiben am Ball.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor Benny Illgner jetzt auf Twitter folgen.
Die Spielkultur auf Facebook.
Spielkultur auf Twitter folgen.

Angebot des Tages

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Benny Illgner

Nachname hielt schon Fußbälle auf. Ich bisher nur virtuell. Sitzt seit 2005 in Digitalien fest und wartet auf den Pannendienst. Steht in fester Beziehung mit Twitter und Facebook. Schreibt Gags fürs Netz und Fernsehen. Nimmt gedeckte Schecks und Pizza gerne auf Twitter unter @IamIllgner an.

Auch spannend...