Videos 10600

Das Studio von Stephen Colbert ist ein Pokestop

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Late Night Show von Stephen Colbert als Pokestop? Der Pokémon Go Hype macht aktuell auch vor den großen US-Late Night Show keinen Halt. Das Thema ist einfach global in den Köpfen und so kann nicht einmal mehr der Moderator Colbert seinen Job im Studio machen.

Die Bühne als Pokestop in New York

Gefühlt laufen gerade überall planlos die Pokémon Go Spieler mit ihren Smartphones über Stock und Stein. Mitunter entdecken sie dabei vollkommen neue Orte. Doch nicht nur diese junge Frau nerven die ganzen Spieler auf der Arbeit, sondern auch der Host der Late Night Show Colbert hat nun ein Problem mit der Kamera. Überall wandern Pokémon Go Spieler durch sein Studio und sammeln Monster. Was bleibt Stephen da noch übrig? Immerhin ist sein Studio in New York anscheinend ein sehr angesagter Pokestop. Der Hype um diese App kennt aktuell keine Grenzen mehr. Wahrscheinlich sammelt man auch schon in der Wüste Gobi die niedlichen Monster und sammelt auch im Mariannengraben weitere Pokemon für die Arena.

Noch mehr Infos zu Pokémon Go gibt es hier

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...