Wie Muhammad Ali 15 Geiseln aus dem Irak rettete

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Video von YouTube nachzuladen. Hierbei wird Ihre IP Adresse übertragen und ein Cookie gesetzt. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNzIwIiBoZWlnaHQ9IjQwNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9zQkxvMl9oQVlHVT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Muhammad Ali weilt nicht mehr unter uns, doch der Champ war nicht nur ein großer Boxer. 1990 reiste er selbst in den Irak und wollte Frieden stiften. Gesundheitlich schon stark angeschlagen absolvierte er unzählige Termine. Am Ende hatte seine Mission Erfolg.

Muhammad Ali bringt 15 US-Amerikaner nach Hause

Ali war schon sehr stark angeschlagen und litt in dieser Zeit schon mehrere Jahre unter der Parkinson-Krankheit. Er wollte Staatspräsident Saddam Hussein im Irak treffen, doch der Machthaber ließ sich nicht blicken. Ali gab aber nicht auf. Am Ende seines Trips konnte doch noch ein Treffen zwischen Hussein und Ali ermöglicht werden. Der Machthaber empfing den Boxer aus Amerika. Dabei stand Muhammad schon daheim in den USA im Kreuzfeuer der Medien. Wie konnte man diesem Diktator nur die Hand geben? Ist es nur ein Trip für das eigene Image? Stellt sich Ali gar hinter Saddam? Ali ging seinen Weg unbeirrt fort. Am Ende willigte Saddam Hussein ein und ließ 15 US-Amerikaner zusammen mit Ali ausreisen. Es ist nur eine kleine Geschichte aus dem Leben von Ali, doch mitunter vermisst man heute derlei Gestalten. Vor allem reagierte Ali in besonderer Weise auf den Dank einer Geisel vor der Kamera.

“Thank god, not me”

Greatest Of All Time. Eine Hommage an Muhammad Ali
  • Muhammad Ali, Muhammad Ali, Benedikt Taschen
  • Herausgeber: TASCHEN GmbH
  • Gebundene Ausgabe: 652 Seiten

Noch mehr Catcontent, fiese Lebensversicherungen und alternative Fakten gibt es täglich frisch bei Facebook und Twitter. Folge uns, wenn du ein echter Jedi bist!

[RSSImport display=”3″ feedurl=”http://www.viralviralvideos.de/feed” before_desc=”
” displaydescriptions=”TRUE” after_desc=” ” html=”FALSE” truncatedescchar=”150″ truncatedescstring=” … ” truncatetitlechar=”” truncatetitlestring=” … ” before_date=” ” date=”FALSE” after_date=”” date_format=”” before_creator=” ” creator=”FALSE” after_creator=”” start_items=”

    ” end_items=”

” start_item=”

  • ” end_item=”
  • ” target=”” rel=”” desc4title=”” charsetscan=”FALSE” debug=”FALSE” before_noitems=”

    ” noitems=”No items, feed is empty.” after_noitems=”

    ” before_error=”

    ” error=”Bitte Seite aktualisieren.” after_error=”

    ” paging=”FALSE” prev_paging_link=”« Previous” next_paging_link=”Next »” prev_paging_title=”more items” next_paging_title=”more items” use_simplepie=”FALSE”]

    Rob Vegas

    Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

    Auch spannend...

    Cookie-Einstellung

    Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

    Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

    Ihre Auswahl wurde gespeichert!

    Hilfe

    Hilfe

    Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

    • Alle Cookies zulassen:
      Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
    • Nur First-Party-Cookies zulassen:
      Nur Cookies von dieser Webseite.

    Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

    Zurück