Warum Studio Amani nicht funktionieren kann…

Studio Amani hat sich für den Sender Pro Sieben zu einem echten Sorgenkind entwickelt. Die Quoten sinken, das Echo auf Twitter ist fatal und am Ende will man anscheinend auch bei Endemol nur minimal die Stellschrauben am Format verändern.

Nur noch TrashTV

Studio Amani sollte ein neues Aushängeschild für den Sender werden. Man probiert derzeit mit “Prankenstein” und “Studio Amani” neue Formate aus, welche den Verlust von Raab und seinen Sendungen ausgleichen sollen. Prankenstein lief einfach von den Quoten her zu schlecht, aber Studio Amani wird regelmäßig (auch von mir) mit Kritik konfrontiert. Dabei tun sich Moderatorin Enissa Amani und vor allem die Produktionsfirma keinen großen Gefallen. Sie wünscht sich “nette” Kommentare aus dem Netz in der Show, der Sender reagiert auf Twitter selbst ziemlich uncool auf Kritik, und die Produktionsfirma Endemol hat die Sendung anscheinend schon aufgegeben. Dabei wurden gleich etliche Fehler gemacht.

Wofür steht Studio Amani?

Im deutschen Fernsehen widmen sich manche Shows der Politik. TV Total hatte das Fernsehen als großes Oberthema. Joko & Klaas haben ihre Freund- und Feindschaft als Thema, welches auch in großen Showformaten sehr gut funktioniert. Nur wofür steht eigentlich Studio Amani? Für ein Studio mit Enissa Amani. Es gibt kein wirkliches Ziel dieser Sendung. Sie soll lediglich als Raum für die Komikerin dienen. Das ist schon recht dürftig als Showgerüst. Die Sendung besteht aus sehr einfachen Minispielen, einem Talk und ein paar Einspielern mit Enissa. Das wirkt schon fast 90er in seiner Konzeption. Das war schon bei Stefan Raab nicht mehr sehr neu, aber seine Figur rackerte sich an Bohlen, RTL und Co. zumindest am Anfang reichlich ab. Bei Studio Amani finden wir nur die Moderatorin, welche dann auch einmal in einem nicht sehr lustigen Einspieler eine Straßenumfrage macht. Übrigens macht heute so ziemlich keine Show der Welt mehr “lustige” Straßenumfragen. Die Leute sind nach 20 Jahren Privatfernsehen genervt davon auf der Straße von TV-Heinis verarscht zu werden. Leider bedienen sich die Autoren der Show aber immer noch an so alten Ideen, welche schon seit zehn Jahren tot sind.

Keine Virals im Netz

Sehr lustige Videos von Studio Amani im Netz? Lustige Aktionen, Musikvideos und tolle Bilder auf YouTube? Hat die Show bisher nicht erzeugt. Das ist tragisch, weil eine neue Show solche Momente dringend bräuchte. Man müsste witziger als die Konkurrenz sein. Schaffen die Autoren nicht. Man versuchte dann anscheinend mehr Einspieler mit Enissa zu drehen, doch konnten auch hier keine Highlights gesetzt werden. Hat man alles schon einmal irgendwo vorher gesehen. Dazu braucht es leider keine neue Show. Nichts an Studio Amani ist wirklich neu. Darin liegt die Tragik der Produktion. Keine Ideen. Keine Highlights. Sogar die Gags von Amani klingen so, als ob sie aus ihrem eigenen Comedyprogramm stammen würden. Mitunter geben dann noch die Gäste eine bessere Figur als die Moderatorin ab. Der DJ muss die Minispiele erklären und hat selbst keine große Ahnung über das Regelwerk. Das wirkt alles in sich einfach furchtbar unstimmig. Am Ende sitzt dann auch noch Politiker Wolfgang Bosbach vollkommen verloren im Studio. Was will Studio Amani sein? Warum muss ich mir diese Show ansehen? Was wird mich erwarten? Diese Fragen beantwortet das Format in keiner Ausgabe. Wir haben hier eine hübsche Komikerin auf einem Sendeplatz, aber überhaupt gar kein Konzept für eine Unterhaltungssendung. Das ist vor allem auch für Endemol als Produktion dahinter fatal. Man konkurriert auf ProSieben mit Halli Galli im Vorprogramm.

Die erste Entscheidung

Ist Studio Amani nun einfach nur für die Tonne? Das würde ich nicht einmal behaupten. Es ist eine sehr schwache Personality Show auf einem Sendeplatz hinter Joko & Klaas. ProSieben steht in Deutschland noch immer für gute Unterhaltungsshows. Sie hatten Raab, sie hatten die Raab Events, sie haben Joko & Klaas. Sie hatten sogar die Bullyparade mit Herbig. Man erwartet hier also eine gewisse Qualität, welche Studio Amani nicht liefern kann. Damit war die erste Entscheidung der Fehler. Studio Amani könnte sehr gut bei RTL funktionieren. RTL 2 könnte ebenfalls eine Heimat für die Show sein, weil dort der Anspruch an eine Show sehr viel geringer ist. Sie könnte die Show bei Mario Barth promoten, kleine Spiele mit den Gästen spielen und Nazan Eckes ins Studio einladen. Dann wäre diese Show sehr viel einfacher zu konsumieren. Allerdings wollte Endemol sie bei ProSieben starten. Diese Show wird auch in einer zweiten Staffel nicht funktionieren. Es ist einfach der falsche Sender für so ein schwaches Konzept. Hinter HalliGalli reicht es einfach nicht Peter Lohmeyer ein paar Likes auf Instagram zu besorgen. Da müsste deutlich mehr Feuerwerk abgefahren werden. Wird es nur auch morgen sicher nicht.

Best of "TV Total" Vol. 1
  • Alive - Vertrieb und Marketing/DVD (10.02.2003)
  • DVD, Freigegeben ab 16 Jahren
  • Laufzeit: 200 Minuten

Rob Vegas

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück