Mutter und Sohn begeistern Jury bei Britain’s Got Talent

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Video von YouTube nachzuladen. Hierbei wird Ihre IP Adresse übertragen und ein Cookie gesetzt. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNzIwIiBoZWlnaHQ9IjQwNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9VUWMtMXZudTdnUT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Diese Staffel von Britain’s Got Talent hat 2016 wirklich mehr als nur ein Highlight. Buchstäblich jede Woche entwickeln sich gleich mehrere Auftritte zu viralen Hits auf der Videoplattform YouTube. Nun haben auch Mutter und Sohn das Publikum begeistert.

Mel und Jamie

Britain’s Got Talent 2016 produziert dieses Jahr die Virals fast im Akkord. Das Gespann von Mutter und Sohn wirkt auf den ersten Blick der Jury heikel, da Mütter meist sowieso begeistert von den Leistungen ihrer Kinder sind. Doch Mel und Jamie haben sich einen besonderen Song ausgesucht und überzeugten mit ihrer Harmonie am Ende nicht nur das Publikum im Saal. Alle vier Jurymitglieder haben mit “Ja” gestimmt und so sind Mel und Jamie eine Runde weiter. Am Ende gewinnen sie vielleicht noch den Contest und dürfen dann bei der Royal Variety Show live vor der Queen auftreten. Die würde dann vielleicht sogar auch eine Träne verdrücken müssen.

Say Something feat. Christina Aguilera
  • A Great Big World & Christina Aguilera
  • Epic
  • MP3-Download

[imdb]http://www.imdb.com/title/tt1034201[/imdb]

Rob Vegas

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück