Der Alltag mit dem HUAWEI Mate 8

[dropcap]D[/dropcap]as Mate 8 von HUAWEI ist ein riesiges Smartphone. Genauer gesagt handelt es sich sogar schon um ein Phablet. Das sorgt im ersten Moment für erstaunte Blicke der eigenen Umwelt, ist aber im Alltag ungeheuer praktisch.

6 Zoll Full HD Touchscreen

Bei meinen kleinen Händen ist ein Phablet eher schwierig zu bedienen. Zumindest wenn man es nur mit einer Hand bedienen mag. Man gewöhnt sich aber erstaunlich schnell an den ungewohnten Formfaktor. Mate 8 wird einfach immer in der linken Hand gehalten und mit dem Zeigefinger der rechten Hand bedient. Ging nach weniger als zwei Tagen in Fleisch und Blut über. Viele Freunde und Bekannte waren erst einmal von meinem Phablet überrascht. “Ist das nicht zu groß, Rob?”. Nein. Es passt auch in Hosen- und Jackentasche. Damit sind alle Fragen beantwortet. Ich schiebe es in die Hosentasche und nehme es genau so schnell wieder heraus. In den Köpfen vieler Nutzer wirkt es einfach nur zu groß. Im echten Alltag hat man sich sehr schnell an das Mate 8 gewöhnt. Mir kommen mittlerweile alle anderen Smartphones wie ein Mäusekino vor.

Das Mate 8 unter realen Bedingungen

Ich nutze mein Smartphone wie einen eigenen Körperteil. Es ist Büro und Schaltzentrale für alle Social Media Kanäle. Hier habe ich das große Display wirklich lieben gelernt. Ich verdecke wichtige Bereiche nicht sofort mit einem Finger, habe meist eine sehr gute Vorschau bei Fotos und vor allem kann ich mir Webseiten in der Desktopansicht angenehm ansehen. Das sind alles Features, welche man nicht auf einer Liste mit technischen Spezifikationen sehen kann. Das ist der einfache Alltag und hier möchte ich das Gerät nicht mehr missen. Die Kamera besitzt einen 16 MP Sensor und macht echt gute Fotos. Da mögen sich jetzt Experten um die beste Kamera am Markt streiten, doch landen die meisten Fotos am Ende als stark komprimiertes .Jpg auf Instagram und Co. . Sie macht für mich fabelhafte Fotos. Nur unter schlechten Lichtbedingungen könnte sie natürlich immer besser sein. Nur wann knipse ich auch unter schlechten Lichtbedingungen Fotos? Viel wichtiger ist für mich da wieder das große Display. Ich habe damit einfach eine ganz tolle Vorschau im Livesucher.

ROCK Delux Univesal KFZ Auto Lüftungsschlitz Halterung 360 grad drehbar KFZ Lüftungsgitter Halter Ständer für Handys...
  • Die Breite der Halterung ist einstellbar bis 8,6cm. Kompatibel mit: iPhone 6 / plus 5S 5C 4S, Samsung Galaxy S5 ,Note4, Huawei, HTC, LG Black Berry mehr
  • Die Gummi (ABS+PVC) Klammern sind kompatibel mit dünnen und dicken Entlüftungs-Klingen
  • Das Supereinfache Design lässt Sie die Halterung in wenigen Sekunden ohne Werkzeuge installieren

Ein Formfaktor mit Tücken

Das Mate 8 zwang mich aber auch zu einer Umstellung. Mein Universal-Handyhalter im Auto kam mit diesem Phablet nicht mehr zurecht. Das Mate 8 ist einfach ein Brummer und so musste ich mich nach einer Alternative umsehen. Um hier einigen Menschen die Suche zu erleichtern, habe ich gleich den Rock Allzweckhalter verlinkt. Klein, leicht zwischen die Lüftungsschlitze zu klemmen und das Mate 8 passt super rein. Allerdings war ich schon verblüfft. Seine Ausmaße sind wirklich ungewohnt. Das Beste am Mate 8 ist aber wirklich der Akku. Damit wirbt HUAWEI in jeder Anzeige, doch es stimmt wirklich. Bei allen anderen Smartphones aus der Vergangenheit war ein 10000mAh Akkupack immer in meiner Jackentasche dabei. Ohne wäre ich gar nicht erst aus dem Haus gegangen. Das ist endgültig Geschichte. Mitunter schaue ich nicht einmal mehr auf die Energieanzeige am Mate 8. Es hat garantiert noch genügend Saft. Ich lade es manchmal fast zwei Tage nicht und habe immer noch Akku. Das ist ein extrem wohltuendes Gefühl und wirklich eine Bereicherung im Alltag. Keine USB-Kabel und Akkupacks mehr mitschleppen müssen. Grandios!

Fotos mit HUAWEI Mate 8 aufgenommen (Hamburger Dom 2016)

Lauter Apps zur Optimierung

HUAWEI liefert mit dem Mate 8 nicht nur seine eigene Oberfläche mit, sondern auch ein paar Apps, um noch mehr Strom zu sparen. Das ist nett angedacht, doch in der Praxis gehen die Apps zu sehr ins Detail und stören mitunter auch. Snapchat läuft im Hintergrund und verbraucht viel Strom? Ist halt so, aber das Mate 8 hat sowieso genug Energie für den ganzen Tag. Die Akkuleistung ist so gut, dass diese Apps zur Einsparung von Strom schon fast etwas nervig sind. Es ist ein wenig so, als würde man ein 3-Liter Auto fahren und die Software an Bord würde mir noch Tipps geben wollen, wie man noch weitere 50 ML Benzin sparen kann. Braucht es im Alltag wenig. Mitunter empfinden Freunde und Bekannte das Gerät auch als ein wenig schwer. Das mag sicher so sein, aber als Nutzer gewöhnt man sich sehr schnell an das Gewicht. Das Argument lasse ich daher nicht gelten. Formfaktor und Gewicht sind wirklich nur eine Frage der Zeit und ich liebe dieses Brett mittlerweile sehr. Es ist nur gar nicht so leicht für das Mate 8 die passende Hülle zu finden.

Huawei Mate 8 Smartphone (15,24 cm (6 Zoll) Full HD Touchscreen, 32 GB, Android 6) space grau
  • 16 Megapixel-Hauptkamera mit ultraschnellem Autofokus und 8 Megapixel-Frontkamera
  • Extrem schneller Octa-Core-Prozessor mit 3 GB Arbeitsspeicher
  • Dual-SIM Smartphone (Nano-SIM und Nano-SIM) mit erweiterbarem Speicher auf bis zu 128 GB
[dropcap]D[/dropcap]as Mate 8 von HUAWEI ist ein riesiges Smartphone. Genauer gesagt handelt es sich sogar schon um ein Phablet. Das sorgt im ersten Moment für erstaunte Blicke der eigenen Umwelt, ist aber im Alltag ungeheuer praktisch. 6 Zoll Full HD Touchscreen Bei meinen kleinen Händen ist ein Phablet eher schwierig zu bedienen. Zumindest wenn man es nur mit einer Hand bedienen mag. Man gewöhnt sich aber erstaunlich schnell an den ungewohnten Formfaktor. Mate 8 wird einfach immer in der linken Hand gehalten und mit dem Zeigefinger der rechten Hand bedient. Ging nach weniger als zwei Tagen in Fleisch und Blut…
Ein ungewohnter Formfaktor, aber im Alltag möchte man es schnell nicht mehr missen.

HUAWEI Mate 8

Leistung - 90%
Verarbeitung - 90%
Kamera - 85%
Akku - 95%

90%

Sehr gut

Ein ungewohnter Formfaktor, aber im Alltag möchte man es schnell nicht mehr missen.

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück