Warum man das Datum bei iPhones nicht auf das Jahr 1970 stellen sollte…

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Video von YouTube nachzuladen. Hierbei wird Ihre IP Adresse übertragen und ein Cookie gesetzt. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNzIwIiBoZWlnaHQ9IjQwNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9mWS1haFIxUjZJRT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Gab es iPhones schon 1970? Moderne Elektrogeräte halten nicht mehr lange. Bauen die Hersteller hier schon ab Werk Mechanismen ein, welche die Geräte nach einer bestimmten Zeit unbrauchbar machen? Diese geplante Obsoleszenz ist ein Dauerthema in Foren und sozialen Netzwerken. Nun hat Zach Straley ein Video veröffentlicht, welches eine geplante Obsoleszenz beim iPhone nahelegt.

Bug oder gewolltes Feature bei den iPhones?

Zach Straley hat mit seinem kürzlich veröffentlichten Video schon mehr als 200.000 Views auf YouTube einsammeln können. Dabei stellt er nur das Datum vom aktuellen iPhone manuell auf 1970 ein. Dieses Prozedere ist ein wenig mühsam, doch das Ergebnis dürfte für viele Nutzer erschreckend sein. Er schaltet das Smartphone aus und nach ein paar Sekunden möchte er sein iPhone wieder starten. Keine Chance. Das iPhone bleibt im Bootvorgang stecken. Natürlich könnte es sich hier einfach nur um einen Bug im Betriebssystem handeln. Natürlich ist es wohl auch höchst unwahrscheinlich, dass Personen ihr Datum auf 1970 einstellen. Vielleicht ist es aber auch ein Beweis für die geplante Obsoleszenz bei Geräten aus dem Hause Apple? In Kürze dürften die Entwickler aus Cupertino wohl diesen “Bug” beseitigen. Oder handelt es sich bei diesem Video nur um einen clever gefilmten Fake?

Apple iPhone 6 Smartphone (4,7 Zoll (11,9 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, iOS 8) silber
  • 11,9 cm (4,7 Zoll) Retina HD Display
  • M8 Motion Coprozessor
  • 8-Megapixel iSight Kamera

Rob Vegas

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück