Der geniale EDEKA Weihnachtsclip

Der aktuelle Weihanchtsclip ist wirklich grandios. Toll gefilmt und mit einer ungewöhnlichen Geschichte aufgezogen, welche man sich wohl aus dem Film “Everbody’s fine” mit Robert De Niro ausgeliehen hat.

Der Vater lädt ein

Die berufstätigen Kinder sagen alle kurzfristig den Weihnachtsbesuch ab. Der Vater hatte sich auf die Bande zu Weihnachten sehr gefreut. Stattdessen hagelt es liebevolle Absagen aus dem Anrufbeantworter. Moment! Diese Geschichte kommt mir doch sehr bekannt vor. Habe ich diese Nummer nicht erst letztens mit Robert De Niro im Film “Everbody’s fine” gesehen? Hier macht sich dann De Niro auf und besucht einfach kurzerhand alle seine Kinder. Ein nebenbei sehenswerter Film. Bei der Werbeagentur von Edeka musste man natürlich kürzen. Also täuscht der Papa einfach seinen Tod vor und alle Kinder kommen sofort. Ungewöhnlicher Humor für einen deutschen Werbespot, aber Edeka hat einfach eine sehr gute Werbeabteilung und bewies schon in der Vergangenheit ein sicheres Händchen für tolle Werbeclips. Hier reiht sich auch der neue Spot nahtlos ein. Prädikat: Sehenswert.

[hr]

“Ich, Harald Schmidt” bei Amazon

Ich, Harald Schmidt: Die ganze unfassbare Wahrheit über mein Leben
  • Rob Vegas
  • Herausgeber: Goldmann Verlag
  • Taschenbuch: 256 Seiten

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...