Videos 11.200

Mazda stellt Konzeptstudie RX-VISION vor

Mazda

[dropcap]D[/dropcap]ie Fans und Kunden mussten lange auf dieses Auto warten. Auch mich fragten immer wieder Fans von Mazda nach einem neuen Sportwagen mit Kreiskolbenmotor von Mazda. Nun hat der Automobilhersteller aus Japan die Katze aus dem Sack gelassen.

Tokyo Motor Show Weltpremiere

Schon in den letzten Wochen verdichteten sich die Anzeichen für einen neuen Sportwagen von Mazda. Der Hersteller hatte in letzter Zeit wirklich einen Lauf. Allerdings benötigt es für das Image einer Marke auch immer besondere Fahrzeuge. Bei Mazda steht hier für die Kunden und Fans ganz klar der Wankelmotor im Fokus. Wann baut Mazda wieder einmal einen echten Sportwagen mit Kreiskolbenmotor? Dafür wird die Firma erst so richtig geliebt. Auf der Tokyo Motor Show hat man nun die Konzeptstudie RX-VISION präsentiert, welche dann sicher auch in etwas anderer Form in Serie gehen dürfte. Zumindest war es so in der Vergangenheit meist der Fall. Der RX-8 ist da ein gutes Beispiel.

Sportwagen im KODO-Design

Die aktuelle Designsprache von Mazda hat viele Kunden gewinnen können. Kodo zieht sich durch die gesamte Produktpalette und kein Autohersteller weltweit dürfte wohl mehr Autos in roter Lackierung ausliefern. Einen Mazda kauft man sich halt in rot. Im Pressebericht kann man noch mehr über den RX-Vision und die Philosophie hinter dem Design erfahren.

Ziel der Designer war es, eine auf das Wesentliche reduzierte, dynamische Fahrmaschine auf die Räder zu stellen. Handwerklich perfekt ausgeführte Reflexionen vermitteln den Eindruck von Bewegung und fangen das Wesen der Designsprache KODO ein, ohne auf Charakterlinien oder vergleichbare Elemente zurückgreifen zu müssen. Das Ergebnis sind elegante und höchst lebhafte Formen, die schon beim leichtesten Wechsel des Blickwinkels ihren Ausdruck verändern.

Quelle: Mazda Presse

Es ist an der Zeit

Ich bin ja bekanntlich Fan und treuer Kunde der Marke Mazda. Gerade beim sportlichen KODO-design fehlte bislang noch der Sportwagen in der Produktpalette. Es war anscheinend nur eine Frage der Zeit. Es ist aber sicher keine einfache Entscheidung für das Management gewesen. Mazda ist ein vergleichsweise kleiner Autobauer. [highlight]Man muss sich hier als Firma dieses Projekt auch leisten können, weil sich natürlich ein Mazda 3 weitaus besser verkaufen lässt.[/highlight] Die Sportwagen sind immer ein Prestigeobjekt, welches aber ungeheuer wichtig für die Wahrnehmung der Marke bei den Kunden ist. Ich bin auf jeden Fall sehr auf die spätere Serienversion gespannt. Die Konzeptstudie RX-Vision wird man hoffentlich bald als RX-9 auf den Straßen sehen.

Mazda RX-Vision: Spezifikationen
Sitzplätze
2

Länge / Breite / Höhe
4.389 mm / 1.925 mm / 1.160 mm
Radstand 2.700 mm

Motor
SKYACTIV-R

Antrieb
Frontmotor, Hinterradantrieb

Reifen (vorne/hinten) Felgenbreite (vorne/hinten)
245/40 R20 285/35 R20 9,5J / 11J

Gerade im Angebot bei Amazon

Angebot des Tages

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...