Videos 11.200

Polaroid Cube+ mit Wlan Unterstützung

[dropcap]D[/dropcap]en ersten Polaroid Cube habe ich sofort ins Herz geschlossen. Niedliches Design, einfache Bedienung und ein Preis von 99 Euro. Das klang fast so gut wie eine Ritter Sport Schokolade. Nun kündigt Polaroid eine verbesserte Version des Würfels an.

Erster Test

Den ersten Cube von Polaroid habe ich hier vor einiger Zeit im Blog getestet und auch ein Video dazu aufgenommen. Mir gefiel einfach die Idee und das umgesetzte Konzept mit einem Magneten an der Unterseite vom Cube. Allerdings hatte die erste Version vom Cube auch eine große Schwachstelle, welche nun mit dem Cube Plus der Vergangenheit angehören dürfte. Der große Nachteil? Mit dem Cube konnte man sehr einfach Fotos und Videos auf der Speicherkarte aufnehmen. Allerdings musste man sie später immer erst über MINI-USB Kabel auf den Rechner schieben. Im Zeitalter von Instagram, Facebook und Twitter fehlte damit die Schnittstelle ins Netz. Jedes Smartphone war hier dem klassischen Cube überlegen.

Trailer für den Original Cube zum besseren Verständnis

https://youtu.be/ePO6OKYyOec

Cube Plus

Die aktualisierte Version kann bei Polaroid im Netz aktuell vorbestellt werden. Dank integriertem Wlan kann man den Cube+ so nun auch direkt per Smartphone ansteuern. Live Video Vorschau, direkter Import auf das Smartphone und Fernbedienung sind die Hauptfeatures vom neuen Cube Plus. Damit wird der kleine Würfel endlich ein großes Stück weit vernetzter. Allerdings stellt sich durch das neue Feature auch die definitive Sinnfrage. Wozu noch eine Kamera mit dem Smartphone fernsteuern, wenn schon das Smartphone selbst Videos aufnehmen und teilen kann? Trotzdem ist auch der neue Cube + von Polaroid irgendwo süß, quadratisch, praktisch und ein guter Begleiter. Der Preis soll gleich bleiben und bestimmt wird er in verbesstert Form viele Käufer finden. Die Mini-GoPro für den Lifestyle Kunden.

Angebot des Tages

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .

Auch spannend...