• 28. Mai 2022 13:02
Oscars 2015 Fake YouTube

Manchmal ist es nur eine Schnapsidee und daraus entwickelt sich ein grandioses Video zu den Oscars. Mark David Christenson kaufte sich eine Oscar-Kopie, zog einen guten Anzug an und erlebte die Nacht seines Lebens.

Die Nacht der Oscars

Oscar Fieber in Los Angeles. Zu keinem anderen Zeitpunkt hätte die Idee von Mark wohl funktioniert. Er versucht sich einfach mit seiner Fake-Statue als frisch gebackener Oscar-Gewinner in der Stadt auszugeben und hat damit sichtlich Erfolg. Alle freuen sich für Mark, wollen seine Handynummer und ein Selfie mit seinem Oscar. Zu diesem Zeitpunkt glauben die Menschen einfach an seinen Sieg und wollen sogar seine Dankesrede gesehen haben.

Oscar als Ticket

Mark muss fortan einfach nur noch den Menschen seinen Oscar unter die Nase halten und kommt damit durch jede Kontrolle. Selbst in das gesperrte Areal der Verleihung kommt er mit seinem Fake-Oscar. Exklusive Partys? Kein Problem. Essen für lau? Gerne. Er darf sich sogar einen Kinofilm kostenlos ansehen und alle Menschen freuen sich für seinen Oscar. Er erlebt die Nacht seines Lebens. Alles verpackt in fünf Minuten auf YouTube. Vielleicht ist seine Idee am Ende sogar wirklich einen Oscar wert.

Angebot des Tages

16%
Nintendo Switch Konsole - Neon-Rot/Neon-Blau
  • Jederzeit und überall spielen auf dem 6,2 Zoll-(15,75 cm)-Multi-Touch Display
  • Station mit HDMI und USB-Anschluss
  • Im TV-, Tisch- oder Handheld-Modus verwendbar

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Featured Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rob Vegas

Bügerlich als Robert Michel unterwegs. Seit 2003 als "Rob Vegas" aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Social Media Manager, Autor und Moderator. Twittere unter @robvegas nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Aktiv für verschiedene Marken als Social Media Manager und ein großer Fan von Nintendo, Coca Cola und HUAWEI Smartphones. Mein Profil bei LinkedIn. Das Buch "Ich, Harald Schmidt" bei amazon. Die BuzzFabrik. Kontaktdaten .