Foto: Torsten Goltz
Foto: Torsten Goltz

Social Media Onkel

Wir brauchen jetzt unbedingt einen Social Media Manager! Wer kann unser Event morgen auf Twitter begleiten? Wie bauen wir eigentlich Social Media Kanäle auf Twitter, Facebook, Google Plus und dieser ganz neuen, ultra-hippen App auf? Vor allem haben wir auch wieder einmal gar keine Zeit. Es soll total unique und auch lustig sein, aber dennoch irgendwo auch konservativ und unserer Marke entsprechend. Bloß kein Shitstorm und alles bitte immer in Absprache mit unseren sieben Agenturen. Geht das?

Die Antwort: Ja.

Warum Onkel?

Ich kann ihr „Social Media Onkel“ sein. So taufte mich einmal ein Geschäftsführer einer bekannten Firma bei der Zusammenarbeit. Dabei ist es mir sogar lieber, wenn sie mich nicht gleich fest einstellen und in ein Großraumbüro einsperren wollen. Ich kann meine Tätigkeit für Sie sogar aus der Wüste Gobi erledigen. Vorausgesetzt es gibt dort Wlan. Das Geheimnis? Sie müssen oft gar keine Person den ganzen Tag für die Social Media Aktivitäten abstellen. Mitunter passieren die spannenden Situationen auf Twitter und Facebook dann sowieso erst um 23:17 Uhr. Das Netz kennt keine Öffnungszeiten. Als Selbstständiger kann ich sie dabei unterstützen:

-Ein Twitterprofil neu aufzubauen. Dazu erfinden wir die richtige Sprache, welche zu ihrer Marke und Kundschaft passt.

-Ihre Social Media Kanäle über einen bestimmten Zeitraum aufbauen und pflegen.

-Ihnen dabei helfen die eigenen Verfolger und Fans besser anzusprechen, damit endlich auch ein paar tausend Menschen den Botschaften Gehör schenken.

-Ihnen als Geschäftsführer/Abteilungsleiter diesen ganzen Zauber rund um Social Media kurz und knackig so erklären, dass Sie für jedes Meeting bezüglich Social Media gewappnet sind.

Noch besser:

-Beherrsche Videoschnitt auf Basis von Mac und PC für eventuelle Videos, welche morgen früh online sein müssen. Was nebenbei meist immer der Fall sein soll.
-Kenne mich mit so ziemlich allen sozialen Netzwerken aus.
-Kann auf Wunsch auch vor Ort sein und live als Moderator vom Event berichten. In Zusammenarbeit mit Fairmedia kann ich dabei ganze Videoproduktionen auf TV-Niveau für Sie realisieren.
-Habe schon Werbekampagnen von Ford bis HUAWEI und von Barcelona bis San Francisco erfolgreich abgeschlossen.
-Sie müssen meine Mitarbeit nicht einmal öffentlich erwähnen. Ich agiere auch gern im Hintergrund und berate Sie ohne ein großes Logo von mir im Bild.
-Das Beste: Ich nerve Sie nie mit langweiligen Powerpointpräsentationen und Buzzwords.

Kurz gesagt:

Sie können meine Dienste und mehr als 10 Jahre Erfahrung bei Bedarf in Anspruch nehmen. Das geschah bisher immer auf Empfehlung, aber ich habe mich dazu entschlossen daraus einen eigenen Geschäftsbereich zu machen. Ich arbeite schon seit Jahren mit Firmen und Agenturen zusammen, kenne die Probleme und kann die großen Sachverhalte auch in verständliche Worte packen. Vor allem kenne ich sogar die meisten Social Media Manager in den Firmen und sie kennen wiederum mich.

Referenzen:

Twitterprofil mit 86.000 Verfolgern auf Twitter. Nicht einmal der echte Harald Schmidt hat sich darüber in sieben Jahren beschwert. Die ARD nahm den Account sogar in die offiziellen Kontaktdaten zur Show auf. Einträge tauchen regelmäßig in der deutschen Presse auf.
Twitterprofil mit 5.000 Verfolgern. Der Hashtag #schlefaz stürmt regelmäßig die deutschen Twittertrends. Habe das Profil mit aufgebaut und die Verfolgerzahl in wenigen Monaten verdoppelt.

Nicht nur Unterhaltung

Sie wollen meine Erfahrung für ein klassisches Unternehmen einsetzen? Kein Problem. Auch diese Accounts führe ich, aber trete dort nicht mit meinem Künstlernamen „Rob Vegas“ in Erscheinung. Bekannt ist mittlerweile aber, dass ich mehr als drei Monate das Twitterprofil von Mazda Deutschland ohne Genehmigung geführt habe. Daraus entstand später eine echte Kooperation. Daneben führe ich weitere Profile von Firmen und habe an etlichen Profilen in der Aufbauphase mitgewirkt.

Kontakt