James Comey vergleicht Donald Trump mit einem Mafia-Boss

George Stephanopoulos durfte den ehemaligen Direktor des Federal Bureau of Investigation, James Comey, zu seinem neuen Buch in einem exklusiven Interview befragen. In seinen Memoiren vergleicht Comey dabei Trump mit einem Mafia-Boss. Bei so einer Aussage ist dann natürlich auch Stephen Colbert nicht weit.

Buch von James Comey sofort ein Bestseller

Die beste PR für das Werk des EX-FBI Direktors hat übrigens Donald Trump selbst beigesteuert. Schon im Vorfeld hatte er Comey öffentlich bei twitter als Lügner und Schleimball bezeichnet. Bessere PR für ein Buch kann sich ein Verlag wohl kaum wünschen. Vor allem die US-Medien zitieren schon vor dem Verkaufsstart zahlreiche Passagen und somit ist es kein großes Wunder, dass “A Higher Loyalty: Truth, Lies, and Leadership” aktuell auf Platz 1 der Charts bei amazon steht. Damit dürfte dann zumindest die frühe Rente von Comey gesichert sein.

Rob Vegas

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Auch spannend...