Mit Dagmar Wöhrl im Gespräch – Unser Twitterview

Dagmar Wöhrl
Dagmar Wöhrl

Dagmar Wöhrl – eine vielfach erfolgreiche Frau, die aus vielen guten Gründen seit der letzten Staffel Investorin bei “Die Höhle der Löwen” ist. Dagmar Wöhrl ist nicht nur Familienunternehmerin, sondern auch Juristin, politisch/gesellschaftlich engagiert sowie obendrein menschlich überaus sympathisch. Jedoch, was denkt Dagmar Wöhrl über ihre Sendung – ihre Kollegen und die Kandidaten? Welche Tipps hat sie für neue Startups? Und was hält sie von Twitter? Zeit für ein ganz besonderes Twitterview mit Dagmar Wöhrl.

Twitterview mit Dagmar Wöhrl

In der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ mitzuwirken ist für mich:

Eine perfekte Verschmelzung meiner bisherigen Betätigungsfelder. Politik und Unternehmerin. Meine in diesen Bereichen gesammelten Erfahrungen kann ich nun bei DHDL an junge Start-ups vermitteln.

Am liebsten mag ich Gründer, die:

Mit all ihrem Herzblut hinter ihrer Idee/ihrem Produkt stehen. Die Gründer müssen für die Verwirklichung ihres Traumes förmlich brennen.

Das verärgert mich manchmal bei Gründern:

Wenn der erste Erfolg dazu verleitet, die Konzentration auf das Unternehmen zu verlieren.

Wenn Ralf Dümmel mir einen Deal wegschnappt, dann sage ich mir oft:

Dass ich beim nächsten Pitch wieder eine Chance habe.

Was denken Sie über die Kommentare bei Twitter zur Sendung?

Ich finde sie sehr unterhaltsam. Ich lese meistens während der Ausstrahlung mehr auf twitter, als dass ich in den Fernseher schaue.

Bei „Die Höhle der Löwen“ investieren die Löwen ihr eigenes Geld in die Gründer. Gibt es hier einen inneren Druck auch Deals in der Show zu tätigen?

Nein. Ich investiere wirklich nur in Gründer, die mich auch voll und ganz überzeugt haben. Denn was nützt es, wenn ich einen Deal an Land gezogen habe, am Ende die Zusammenarbeit aber eher unbefriedigend und wenig erfolgversprechend verläuft.

Welchen Fehler sollten Gründer bei der Vorstellung unbedingt vermeiden?

Wichtig ist, dass die Gründer authentisch bleiben und vor allen Dingen bei der Bewertung ihres Start-ups realistisch bleiben. Wir erleben leider zu oft, dass die Gründer sich da etwas überschätzen.

Dank „Die Höhle der Löwen“ hat sich auch Ihre Bekanntheit bei den Zuschauern erhöht. Werden Ihnen nun auch schon Ideen und Firmen beim Einkauf im Supermarkt angeboten?

Nein, ganz so schlimm ist es noch nicht (lacht). Aber ich erhalte viele Emails oder Anschreiben, in denen mir Produkte oder Ideen vorgestellt werden und um eine Zusammenarbeit gebeten wird.

Bei Twitter ist der Hashtag zur Show immer auf Platz 1 bei der Ausstrahlung. Was halten Sie persönlich von der Erweiterung auf 280 Zeichen?

Nachdem ich mich fast 10 Jahre immer gezwungen habe, mich auf 140 Zeichen zu reduzieren, ist es für mich noch sehr ungewohnt, plötzlich doppelt so viel zur Verfügung zu haben. Ehrlich gesagt, ist es manchmal doch nicht schlecht, sich auf die wesentlichen Aussagen zu beschränken und sich kurz zu fassen.

Besten Dank für das Twitterview.

Hier kann man dem Profil von Dagmar Wöhrl auf Twitter folgen.

Dem Autor David Schelling jetzt auf Twitter folgen.
Das Blog von David Schelling besuchen.

Noch mehr Catcontent, fiese Lebensversicherungen und alternative Fakten gibt es täglich frisch bei Facebook und Twitter. Folge uns, wenn du ein echter Jedi bist!

Jutebeutel mit Namen Dagmar - Motiv Painted Heart - Farbe weiß – Stoffbeutel, Jutesack, Hipster, Beutel
  • Henkellänge des Stoffbeutels ca. 70 cm
  • Öko-Tex® Standard 100 zertifiziert
  • Material:100% Baumwolle

David Schelling

Veganerin und Mutter von 2,1 Kindern (laktosefrei) | YouTuber mit OMG!!! 3 Mio. Abonnenten | Aus Gründen privat hier | Snapchat: Achtung Satire

Auch spannend...