CinemaxX „AFTER WORK“ mit Mord im Orient Express – Anzeige

CinemaxX „AFTER WORK“
CinemaxX After Work

Am 14. November sorgt CinemaxX beim AFTER WORK mit „Mord im Orient Express“ für eine ausgewogene Work-Life-Balance. An elf Standorten deutschlandweit freuen sich Workaholics, in entspannter Atmosphäre kühle Drinks und leckere Snacks zu genießen, während ein DJ für die passende Musik sorgt.

CinemaxX „AFTER WORK“ mit Mord im Orient Express

Starbesetztes Hollywood-Kino garantiert im Anschluss der neue Blockbuster „Mord im Orient Express“ mit u.a. Johnny Depp, Judi Dench, Kenneth Branagh. Infos und Tickets (13,00 €) zum CinemaxX AFTER WORK gibt es unter www.cinemaxx.de/afterwork.
Auf das AFTER WORK Event im Kino dürfen sich Workaholics in Augsburg, Berlin, Essen, Freiburg, Hamburg (Dammtor), Krefeld, Magdeburg, München, Stuttgart (Liederhalle), Kiel und Würzburg freuen.

CinemaxX „AFTER WORK“ – der Ablauf

18:00 bis 19:30 Uhr:
DJ-Performance im Foyer mit LIVE DJ-Set

Einen Welcome-Drink gibt es natürlich!

Johnnie Walker & Schweppes
oder
Lemonaid+

19:30 Uhr – Filmstart von „Mord im Orient Express“ (ohne Vorprogramm)

„Mord im Orient Express“: Agatha Christie lässt grüßen!

Der legendäre belgische Privatdetektiv Hercule Poirot (Kenneth Branagh) ist auf dem Weg nach London. Doch sein nächster Fall erwartet ihn überraschend schon unterwegs: Im luxuriösen Orient-Express, der von Istanbul nach Calais fährt, will der amerikanische Kunsthändler Ratchett (Johnny Depp) Poirot als Leibwächter engagieren.

Mord im Orient Express mit Daisy Ridley

Der Detektiv lehnt ab. Prompt wird Ratchett tags darauf tot aufgefunden, seine Leiche übersät mit Messereinstichen. Händeringend bittet der Chef der Eisenbahnlinie Bouc (Tom Bateman) Poirot um Hilfe. Denn da der Zug im Schnee feststeckt, muss sich der Täter noch an Bord befinden.
Somit sind alle Mitreisenden verdächtig, darunter Ratchetts Assistent (Josh Gad), sein Diener (Derek Jacobi), Prinzessin Dragomiroff (Judi Dench), die Gouvernante Mary Debenham (Daisy Ridley), Witwe Hubbard (Michelle Pfeiffer) und Professor Hardman (Willem Dafoe).
Eile ist geboten, schließlich ist das Motiv völlig unklar. Weitere Morde sind also nur auszuschließen, wenn der Täter schleunigst überführt wird. Doch Hercule Poirot wäre nicht Hercule Poirot, wenn er nicht schon eine Theorie hätte – die er allerdings vor Verdächtigen wie Zuschauern lange geheim hält …

Die CinemaxX „AFTER WORK“ Kombitickets (ab 13,00 €) gibt es an den Kinokassen der teilnehmenden Kinos und den dortigen Ticketautomaten, auf www.cinemaxx.de/afterwork oder per Smartphone-Apps, welche unter www.cinemaxx.de/app kostenlos heruntergeladen werden können.

Dieser Artikel ist in Kooperation mit CinemaxX Entertainment GmbH & Co. KG entstanden.

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...