Mit Niels Ruf im Gespräch – Unser Twitterview

Niels Ruf
Niels Ruf

Niels Ruf – alle Menschen kennen ihn, alle Leute haben eine Meinung zu ihm und überall wird er ständig in den Medien zitiert. Jedoch, wer ist Niels Ruf wirklich? Wir haben den Versuch unternommen, hinter die Fassade zu schauen und den echten, den wahren Niels Ruf zu erkunden. Weltexklusiv präsentieren wir Einblicke, die es sonst nur beim Teleshopping, im Wahlkampf oder auf der Documenta gibt. Zeit für ein Twitterview mit Niels Ruf.

Twitterview mit Niels Ruf

Im wirklichen Leben bin ich häufig mit diesen Aufgaben beschäftigt:

Zustellung von DNA, Foodgawker durchklicken, Ferrari putzen (leider nicht meinen).

Meine ersten Erfahrungen mit Twitter:

Ich betrieb eine Weile den Tribute-Account @AliceSchwarzer. Kai Diekmann hielt den für echt & schrieb darüber. Die echte Alice Schwarzer antwortete ihm, klärte den Leichtgläubigen auf und gestand, vor allem „Der nächste, der mich Alitsche nennt, kriegt 1 mit der neuen GQ über’n Kopp“ lustig gefunden zu haben. Außerdem log sie, dass sie der Account überhaupt nicht stören würde. 2 Tage später liess sie ihn löschen.

Wofür ich Twitter sehr dankbar bin:

Ich kann halb Dunkeldeutschland aus meinen Whirlpool sauer machen.

Die Begrenzung auf 140 Zeichen pro Tweet finde ich:

Fokussierend.

Das macht mir bei Twitter am meisten Spaß:

Ich schreibe mir manchmal DMs mit meiner Lieblingsschauspielerin aus Jugendtagen – Jenna Jameson. Da sie nie Escort gemacht hat, hätten wir uns ansonsten wahrscheinlich nicht kennengelernt.

Viele fragen sich, ob Twitter die nächsten Jahre übersteht. Meine Prognose lautet:

Schwer zu sagen. Der Erfolg von Instagram deutet aber an: The Selfie is mightier than the Word.

Diesen Tweet von mir empfinde ich als pures Gold, aber meine Follower sahen das ganz anders:

Ach, das ist doch allgemein bekannt. Bin mal kurz weg, muss paar Eintrittskarten bei Edeka umtauschen. Bis gleich!

Bei diesem Tweet von einem anderen Twitter-Account habe ich laut gelacht:

Dieser Tweet von einem anderen Twitter-Account hat mich nachdenklich gemacht:

Was mich auf Twitter manchmal stört:

Ich bin ja jederzeit für ein kleines Ping-Pong zu haben. Aber es gibt so wenig Gegner – mehr als „Hurensohn“ und „Atze hätte dich mal richtig verprügeln sollen“ kommt da nicht. Auch „Sifftwitter“ sind ja nur ein paar WORLD-OF_WARCRAFT-spielende Jungfrauen aus der Zone, die dann mit ihrem Rollenspielsoziolekt („du bist mett!“) um die Ecke kommen. Schade. Ein bißchen mehr Humor, Charme, Witz, Rafinesse wären toll. Kann man hierzulande natürlich knicken wie `ne RitterSport.

Dieses Feature wünsche ich mir schon lange auf Twitter:

Klarnamenzwang wie auf Facebook, ein halbwegs funktionierendes Beschwerdemanagement, schönere Follower, raffiniertere Tweeter.

Diese drei Twitter-Leute würde ich gerne im realen Leben treffen:

Puh… solche Gedanken habe ich eher bei Instagram.

Besten Dank für das Twitterview.

Hier kann man dem Profil von Niels Ruf auf Twitter folgen.

Dem Autor David Schelling jetzt auf Twitter folgen.
Das Blog von David Schelling besuchen.

Ladykracher - Die Super-Box - Staffel 1-8 [16 Discs]
4 Bewertungen
Ladykracher - Die Super-Box - Staffel 1-8 [16 Discs]
  • Sony Music Entertainment Germany (18.03.2016)
  • DVD, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 240 min

Veganerin und Mutter von 2,1 Kindern (laktosefrei) | YouTuber mit OMG!!! 3 Mio. Abonnenten | Aus Gründen privat hier | Snapchat: Achtung Satire

Hier geht es weiter...