Gamescom 2017 – Vorschau

Gamescom 2017
© Koelnmesse/Gamescom

In wenigen Tagen starte Europas größte Videospiel-Messe in Köln – die Gamescom 2017! Viele Highlights warten darauf von Jung & Alt entdeckt zu werden. Microsoft präsentiert seine Xbox One X & Bethesda zeigt neues Gameplay zu Evil Within. Alle weiteren Highlights in unserer Vorschau.

Vom 22. bis zum 26. August wird die schöne Stadt Köln zum Mekka für Nerds, Zocker und Gamer. Wobei erster Tag nur als „Fachbesuchertag“ zu sehen ist. Die seit Jahren etablierte Spielemesse Gamescom öffnet ihre Pforten und zeigt auf über 200.000 Quadratmetern allerlei Demos und frisches Video-Material, was auf Liebhaber der digitalen Zunft zukommt. Mit dabei so Kracher wie „Destiny 2“, „Assassins Creed Origins“ oder auch „Super Mario Odyssey“. Auch namhafter Hersteller wie Razor, Logitech etc. bieten Stände. Wir werden selbstverständlich auch vor Ort sein und auf den bekannten Social Media-Kanälen Bilder posten. Zudem wird es sich Bundeskanzlerin Angela Merkel nicht nehmen lassen, im Wahljahr die Gamescom 2017 persönlich zu eröffnen.

Microsoft:

Die Redmonder ziehen in diesem so ziemlich alle Register. Neue Konsole, neue Exklusiv-Spiele und eine große Standfläche versprechen einiges für die kommenden Besucher. Zudem soll es Demo-Versionen zu „Forza Motorsport 7“, „Sea of Thieves“, die mit hoher Sicherheit auf der frischen Xbox One X laufen werden.

Standort: Halle 8

Xbox One X

© Microsoft

Ubisoft

Ubisoft hält bekanntlich mehrere Eisen im Feuer für die nächsten Monate und verspricht „das größte Games Line-Up zur Gamescom 2017“. So wird das erst im Februar 2018 veröffentlichte „Far Cry 5“ näher beleuchtet werden, wie auch „South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe“. Zum Mario-Crossover „Mario + Rabbids: Kingdom Battle“, „The Crew 2“ sowie „Assassin’s Creed Origins“ wird es spielbare Demos an auswählten Stationen geben.

Standort: Halle 6

Assassin's Creed Origins

© Ubisoft

Nintendo:

Der Switch-Release vergangenen März war für das japanische Unternehmen ein durchschlagender Erfolg. So wurde das zeitgleich erschienene „Zelda: Breath of the Wild“ zum Kritikerliebling und auch gleich zum bestem Spiel aller Zeiten auserkoren. Ob sich diese Erfolgsgeschichte mit den neuen Spiel weiterführen lässt? Gut möglich. Bereits Mitte Oktober steht ein brandneues 3D-Mario in den Regalen. Dazu gesellen sich 3DS & Switch-Titel: „Pokémon Tekken“, „Fire Emblem Warriors“, „Xenoblade Chronicles 2“ und „Metroid: Samus Returns“.

Standort: Halle 9

Super Mario Odyssey

© Nintendo

Electronic Arts:

Der Publisher-Riese steht hinter Reihen wie „FIFA“ oder auch „Need for Speed“. Beide bekommen Fortsetzungen und diese sind auch auf dem Stand von EA mit Demos vertreten. An fast 400 Spielstationen gibt es zahlreiche Events, Interviews und kleinere Wettbewerbe. Durch die Vielzahl an Konsolen sind Wartezeiten zudem nicht häufig gesehen. Wir freuen uns auf erste Gameplay-Eindrücke von SW Battlefront 2.

Standort: Halle 6

Star Wars Battlefront 2

Bethesda:

Hier wird aus nahezu allen Rohren geschossen. Im Wolfenstein-Prequel zu „The New Order“ geht´s in „The New Kolossus“ nahtlos mit hervorragender Baller-Action weiter. William Joseph Blazkowicz überlebt das Finale von Teil 1 nur knapp und kurz darauf wird sein Unterschlupf von General Engel entdeckt. Bisheriges Gameplay sieht viel versprechend aus. In „The Evil Within 2“ muss Sebastian (Held aus dem Vorgänger) den rätselhaften Tod seiner Tochter aufklären. Dämonen inklusive.

Standort: Halle 7

Warner Bros.

„Shadow of Mordor“ war 2013 ein gut gemachter Mix aus dem Gameplay von „Assassins Creed“ und dem Kampfsystem der Batman-Arkham Reihe. Passend hierzu kommt am 10. Oktober der Nachfolger für alle gängigen Systeme – „Mittelerde: Schatten des Krieges“. Zudem wird es bestimmt neue LEGO-Spiele geben.

Standort: Halle 6

PlayStation:

Zu guter Letzt zum Hardware-Riesen Sony: Dieser zeigt zur diesjährigen Gamescom relativ wenig, so dürfen wir nur neues Gameplay-Material zu „Detroit: Become Human“ erwarten. Eine Pressemitteilung bezüglich Line-Up steht noch aus.

Standort: Halle 7

© PlayStation / Sony

Gamescom 2017 – Tickets?

Zu einer Vielzahl der Spiele werden wir exklusive Demo-Versionen anzocken und euch dadurch teilweise andere Blickwinkel präsentieren können. Artikel dazu folgen hier und auf Gamingblogger.de. Die Gamescom 2017 findet vom 22. bis zum 26. August in der Koelnmesse statt. Tickets für die Messe gibt es hier. Doch seid schnell, manche Kategorien sind schon ausverkauft. Vorträge und andere Veranstaltungen finden zeitgleich im „Gamescom Kongress“ nebenan statt.

Dem Autor Benny Illgner jetzt auf Twitter folgen.
Die Spielkultur auf Facebook.
Spielkultur auf Twitter folgen.

Noch mehr Trailer, Previews und Spieletests gibt es bei Gaming Blogger und natürlich jeden Tag neu bei Facebook. Hier spielt die Musik.

Nachname hielt schon Fußbälle auf. Ich bisher nur virtuell. Sitzt seit 2010 in Digitalien fest und wartet auf den Pannendienst. Steht in fester Beziehung mit Twitter und Facebook. Schreibt Gags fürs Netz und Fernsehen. Nimmt gedeckte Schecks und Pizza gerne auf Twitter unter @IamIllgner an.

Hier geht es weiter...