Elektroauto – Der Hype fährt an der Wirklichkeit vorbei

Elektroauto
Elektroauto

Das Elektroauto scheint in den Köpfen der Menschen die Zukunft zu sein. Sie wollen kein Wasserstoffauto mehr. Sie wollen auch keinen Range-Extender über einen Wankelmotor. Sie wollen den Akku unterm Sitz und empfinden klassische Benziner schon jetzt als Dinos auf der Straße.

Der Hype um das Elektroauto

Wahrscheinlich wäre Elon Musk schon längst pleite, doch der Hype hilft seinem Unternehmen Tesla deutlich. Der moderne Lifestyle der Menschen verlangt nach einem Elektroauto. Dazu muss man übrigens keine Fachzeitschriften lesen, oder sich endlos durch Tech-Blogs klicken. Ich habe in der letzten Zeit drei Hochzeiten gesehen und immer war ein Tesla das Auto für Braut und Bräutigam. Feiert man heute also eine Hochzeit, so muss eine Tesla-Limousine her. Das ist schon in den Köpfen der Menschen fest drin. Das Elektroauto ist 2017 gelebter Lifestyle und dabei fahren wir fast alle noch Benziner und Diesel. Nur eine Minderheit hat überhaupt schon ein Automobil mit Elektroantrieb. Vielleicht hat man sich sogar gerade erst einen Hybrid von Toyota gegönnt und wartet noch Monate auf die Auslieferung.

Der Hype und die 25 Jahre Realität

Der Diesel-Skandal befeuert den Hype sogar weiter. Auch die Politik und die deutsche Automobilwirtschaft wollen nun das „saubere“ Elektroauto, welches noch gar nicht so sauber ist. Das ist aber egal, denn Benziner sind schon jetzt Geschichte. Man kann jede erdenkliche Lifestyle-Kampagne für ein neues Auto fahren. Man kann sich jeden Star aus Hollywood teuer für den TV-Spot einkaufen. Ist es kein Elektroauto, dann ist es auch nicht cool. Das ist ein Fakt. Die Gesellschaft verlangt nun nach diesem neuen Fortbewegungsmittel und die Realität kann gar nicht liefern, weil wir nicht alle das Geld für einen Tesla mit Sonderausstattung haben. In dieser Sekunde werden dutzende Benziner verkauft und sie werden mindestens 15 Jahre auf Straßen fahren. Nicht alle Menschen haben das Geld für einen Neuwagen. Das bezahlbare Elektroauto muss also auch noch in der breiten Masse auf dem Markt für Gebrauchtfahrzeuge ankommen, um dann auch für Geringverdiener erschwinglich zu sein.

25 Jahre auf den Hype warten

Das ist das aktuell große Problem beim Hype um das Elektroauto. Wir haben es hier nicht mit einer Spielkonsole zu tun, welche zum Weihnachtsgeschäft verfügbar sein wird. Wir haben es mit einer Umstellung der Infrastruktur zu tun. Wir werden lange auf ein bezahlbares Elektroauto warten müssen, welches sich die breite Masse in der Gesellschaft auch leisten kann. Wahrscheinlich werden wir erst in 15-25 Jahren in der Masse mit Elektroautos fahren können. Bis dahin werden sich auch die Städte und Innenstädte komplett verändert haben. Dürfen dann überhaupt noch Privatfahrzeuge in Innenstädten benutzt werden? Der Wert des eigenen Autos wird sehr wahrscheinlich auch für Stadtbewohner weiter sinken. Das sind aber wieder ganz neue Fässer, welche ich jetzt nicht öffnen will. Es fällt mir nur einfach sehr stark auf, wie groß der Hype hier die Realitäten überschattet.

Audi R8 Spyder Kinder Elektroauto, Original lizenziert mit Ledersitz, 2x Motor, 12 V Batterie, 2.4 Ghz Fernbedienung,...
4 Bewertungen
Audi R8 Spyder Kinder Elektroauto, Original lizenziert mit Ledersitz, 2x Motor, 12 V Batterie, 2.4 Ghz Fernbedienung,...
  • 2,4 Ghz FERNBEDIENUNG - volle Kontrolle über das Auto, Glatter Start - kein Rauschen
  • Stoßdämpfer - für reibungslose Fahrt. Front- und Hintergrundbeleuchtung - mit EIN / AUS-Schalter am Armaturenbrett. UKW-Radio.
  • Batterie 12V - 7AH. 3 Geschwindigkeit - Geschwindigkeit nur auf Fernbedienung auswählen. FM Radio, Anschluss für Musich

Noch mehr smarte Technik gibt es täglich frisch bei Home of Smart. Jetzt Fan bei Facebook werden!

Seit 2003 aktiv im Web. Vorher nur bei Napster mit ISDN-Flatrate. Kenne noch Disketten. Blogger, Autor und Moderator. Twittere nebenbei als falscher Harald Schmidt unter @bonitotv. Führe wichtige Telefonate noch per Festnetz.

Hier geht es weiter...

  • Florian Hörantner

    Find ich ein bisschen amüsant, wo jetzt Ende des Jahres die ersten Elektroautos um 12.000 – 16.000€ kommen. Microlino, Sion & e.Go lassen grüßen. Am Gebrauchtmarkt gibt es heute schon welche um 10.000€, in 10 Jahren ist das Elektroauto Standard 🙂